Automotive SPICE©

Die deutschen Automobilhersteller haben bereits 2001 begonnen, auf Basis von SPICE Lieferanten-Assessments durchzuführen, um die Softwarequalität in den Fahrzeugen zu verbessern. In der Folge wurde die Automotive SPICE Initiative gegründet. Das Kernteam der Initiative bilden die Firmen Audi AG, BMW AG, Fiat Auto S.p.A., DaimlerChrysler AG, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Procurement Forum, Volkswagen AG und Volvo Car Corporation (stellvertretend für Ford Europe, Jaguar und Landrover). Ziel der Initiative war es, den Teil 5 der ISO/IEC 15504 für die Automobilindustrie anzupassen und damit besser nutzbar zu machen. Auf Grundlage des Normtextes wurden zwei normkonforme Modelle erstellt: zunächst das Automotive SPICETM-Prozessreferenzmodell (PRM) und anschließend darauf basierend das Automotive SPICETM-Prozessassessmentmodell.

Bewertung:   Aktualität:   

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.