Gefahrstoffdatenbank der Länder

Die GDL ist eine gemeinsame Gefahrstoffdatenbank der für die staatliche Überwachung des Gefahrstoffrechts im Bereich Arbeitsschutz zuständigen Stellen aller Bundesländer. Sie liefert Information über Gefahren und Schutzmaßnahmen sowie rechtliche Regelungen/Grenzwerte von ca. 20.000 chemisch reinen Einzelstoffen und Stoffgruppen, Angaben aus ca. 11.000 Sicherheitsdatenblättern (für spezielle Nutzerkreise), Neuigkeiten über gesetzliche Regelungen sowie abgestimmte Angaben der Vollzugsbehörden zur "Einstufung/Kennzeichnung". Ziegruppen sind insbesondere alle im Arbeits- und Gesundheitsschutz tätigen Bediensteten und andere, im weitesten Sinne mit Katastrophenschutzaufgaben befassten Stellen sowie allgemeine Verwender von Chemikalien.

Bewertung:   Aktualität:   

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.