Leitfaden zur DIN EN ISO 9001:2015

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie hat speziell für kleine und mittlere Unternehmen einen kostenfreien Leitfaden zur Einführung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2015 herausgegeben.

Der Leitfaden zur DIN EN ISO 9001 erscheint mittlerweile in 7. Auflage

Der Leitfaden hat auch in der  7. Auflage die ursprüngliche  Zielsetzung  beibehalten, Klein-­  und  Mittelbetriebe,  die  ein Qualitätsmanagement betreiben wollen, eine
verständliche Interpretation der aktuellen Normanforderungen und nützliche Informationen zur Umsetzung bereitzustellen. Egal, ob Sie bereits ein QM­-System in Ihrem  Unternehmen nach ISO 9001:2008 betreiben, gerade dabei sind, dieses auf die aktuellen Anforderungen der ISO 9001:2015 umzustellen oder direkt mit der neusten Revision in das Qualitätsmanagement einsteigen, dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei.

Aufbau und Struktur des aktualisierten Leitfadens

Der Leitfaden stellt zuerst die ISO-9000-Familie vor und führt danach in die Entwicklung und den aktuellen Stand der ISO 9001 ein. Der Nutzen und die Anwendbarkeit der ISO 9001 für KMU werden umfassend erläutert. Es wird verdeutlicht, dass die ISO 9001 als Systemnorm eine Produktnorm nicht ersetzen kann. Der Abschnitt Aufbau eines QM-Systems stellt die grundsätzliche Vorgehensweise zur Einführung eines QM-Systems dar und erläutert gut nachvollziehbar die Grundsätze des Qualitätsmanagements.

Bayerischer Leitfaden ISO 9001
Quelle: http://www.stmwi.bayern.de

Die QM-Vorgaben der ISO 9001:2015 zur Darlegung und Erfüllung der Anforderungen werden entsprechend der Normstruktur behandelt:

  • Kontext der Organisation
  • Führung
  • Planung
  • Unterstützung
  • Betrieb
  • Bewertung der Leistung
  • Verbesserung

Die Beschreibung der QM-Anforderungen gliedert sich sehr anschaulich in

  • die Darstellung der Gründe, warum die jeweilige QM-­Forderung für die Funktion und Wirksamkeit des QM-­Systems von Bedeutung ist und
  • wie die praktische Umsetzung der geforderten Inhalte zur Erfüllung der ISO 9001 aussehen kann.

Der Anhang enthält operative Hilfsmittel

Damit sich Unternehmen direkt der Arbeit zuwenden können, enthält der Anhang des Leitfadens zusätzliche operative Hilfsmittel, wie zum Beispiel eine Vergleichsmatrix ISO 9001:2008 zu ISO 9001:2015, eine Auflistung wichtiger qualitätsbezogener Normen, einen Überblick über das ISO 10000-Portfolio, die Darstellung des Vorgehens der Prozessmodellierung und eine Erläuterung zu Zertifizierungsstellen.

Neben der online einsehbaren E-Paper-Version, können Sie den Leitfaden als PDF-Dokument downloaden.

Bewertung:   Aktualität:   

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.