PowerPointRhetorik

Die inflationäre Verbreitung von PowerPoint-Präsentationen fand nicht nur Zustimmung, sie rief auch Kritiker auf den Plan.
Neben den Diskussionen besonders in den USA seit 2003 sind aber auch Stellungnahmen aus der Sicht der Rhetorik-Theorie von Interesse. Weiterhin hat sich die Soziologie dieses Themas angenommen.
Wendet man die Regeln und Erkenntnisse der Rhetorik und der rhetorischen Produktionsstadien auf PowerPoint-Präsentationen an und berücksichtigt man weiterhin die Konsequenzen aus der PowerPoint-Kritik, dann erhält man Grundsätze für gute PowerPoint-Präsentationen, die der Verfasser an anderer Stelle auch als PowerPointRhetorik definiert hat.

Bewertung:   Aktualität:   

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.