Prämiensysteme für Verbesserungsvorschläge mit rechenbarem Nutzen

Die Hans-Böckler-Stiftung ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des DGB und veröffentlicht Online-Arbeitshilfen zu praktischen Problemen der Mitbestimmung. In dieser Funktion bietet sie der Öffentlichkeit kostenfreien Zugriff auf einen Bericht, der Fragen zur Prämierung betrieblicher Verbesserungsvorschläge beantwortet:

  • Nach welchen Kriterien werden Prämien für Verbesserungsvorschläge berechnet?
  • Wie viel Geld wird überhaupt ausgeschüttet?
  • Wie kann man der Komplexität mit Betriebsvereinbarungen Rechnung tragen?

Zur Erstellung des Berichts wurden 105 betriebliche Regelungen zum Ideenmanagement bzw. betrieblichen Vorschlagswesen aus den Jahren 1980 bis 2011 ausgewertet.

Bewertung:   Aktualität:   

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.