Produktbeschreibung

Die kontinuierliche Anpassung der Arbeitsprozesse an die Fähigkeiten und Bedürfnisse der Menschen, unter Berücksichtigung der Ergonomie und Arbeitssicherheit, verbessert die Qualität der Arbeitsleistung und damit auch die Qualität der Produkte. Da das Qualitätsmanagement und das Arbeitssicherheitsmanagement häufig nebeneinander existieren, soll diese Verfahrensanweisung Ihnen helfen das Qualitäts- und Arbeitssicherheitsmanagement operativ zu verzahnen.

Diese Verfahrensanweisung Arbeitsschutz und -sicherheit enthält Anleitungen zur

  • Integration von Arbeitsschutz und -sicherheit und Qualitätsmanagement,
  • Sicherstellung, dass der Arbeitsschutz so in die Führung und Organisation eingebunden wird, dass Arbeitsunfälle vermieden werden und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesund bleiben, soweit dies durch die Gestaltung und Organisation der Arbeit möglich ist.

Diese Verfahrensanweisung VA Arbeitsschutz und -sicherheit zeigt Ihnen hierzu die grundlegenden Vorgehensweisen im Arbeitsschutz, sodass diese in ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 eingebunden werden können. Die wichtigsten Arbeitsschutzpflichten werden mit den relevanten Begrifflichkeiten und ausführlichen Umsetzungshinweisen erläutert.