SWOT-Analyse Vorlage

6,90 ggf. zzgl. MwSt

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Mit der Arbeitshilfe SWOT-Analyse erkennen Sie neben den Risiken auch die Chancen im Sinne der ISO 9001:2015 und können vorbeugend aktiv werden.

Der risikobasierte Ansatz macht Vorbeugemaßnahmen zur Routine

Risikodenken wird oftmals nur negativ assoziiert. Der risikobasierte Ansatz soll jedoch auch stimulieren, die andere Seite der Medaille zu betrachten und Chancen zu erkennen. Diese Perspektive soll als die positive Seite von Risiken betrachtet werden. Die ISO 9001:2015 verknüpft die Bedeutung von Risiken und Chancen mit dem Kontext (Umfeld, Rahmenbedingungen, interessierte Parteien), den Zielen des Unternehmens und dem prozessorientierten Ansatz. Risiken und Chancen sollen in einem immer dynamischer und komplexer werdenden Umfeld bei der Entwicklung, Einführung, Aufrechterhaltung und der fortlaufenden Verbesserung eines Qualitätsmanagementsystems und dessen Prozessen berücksichtigt werden.

SWOT-Analyse
© Know-NOW GmbH

Gehen Sie bei der Ermittlung von Risiken und Chancen methodisch vor

Ein Werkzeug zur Integration des Qualitätsmanagements in die Unternehmensstrategie im Sinne der DIN EN ISO 9001 ist die SWOT-Analyse. Das Akronym „SWOT“ bezeichnet die Begriffe „Strengths, Weaknesses, Opportunities und Threats. Die deutschen Synonyme lauten „Stärken, Schwächen, Chancen und Gefahren“. Im Rahmen eines SWOT-Workshops wird eine Stärken-Schwächen-Ermittlung und eine Chancen-Risiko-Ermittlung durchgeführt, um daraus eine Strategie für die Unternehmensentwicklung ableiten zu können:

  • Das Stärken-Schwächen-Profil bezieht sich dabei auf das Unternehmen selbst.
    Die interne Analyse bezieht sich auf das S und das W, also die Stärken und Schwächen des Unternehmens, die Gegenstand einer Selbstbeobachtung sind.
  • Das Chancen-Risiko-Profil berücksichtigt externe Einflussfaktoren auf das Unternehmen.
    Das O und das T, die Chancen und die Gefahren, beziehen sich auf exogene, d.h. von außen kommende Einflüsse.
knownow_icon_iso-9001_02
© Know-NOW GmbH

Mit der Vorlage SWOT-Analyse ermitteln Sie die ausbaufähigen Chancen, konkretisiert die Gefährdungen gegen die sich die Organisation absichern sollte sowie die Schwächen, die beseitigt werden sollten. Schließlich deckt sie auch die Risiken auf, die es zu berücksichtigen gilt, im Besonderen, falls interne Schwächen mit den externen Risiken des Umfeldes zu einer doppelt gefährlichen Situation führen könnten. Die Anwendung der SWOT-Analyse wird an einem Beispiel dargestellt.