Checkliste für die Fachkraft für Arbeitssicherheit

4,90 ggf. zzgl. MwSt

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Die Checkliste für die Fachkraft für Arbeitssicherheit bietet einen Überblick über den Ist-Zustand der Arbeitssicherheit in einem Betrieb.

Arbeitssicherheit spielt in Unternehmen eine zentrale Rolle

Sowohl aufgrund gesetzlicher Bestimmungen als auch in Bezug auf die Produktivität und das Arbeitsklima eines Betriebes ist der Arbeitsschutz für ein Unternehmen von hoher Relevanz. Deswegen ist es wichtig, dass sich die Sicherheitsbeauftragten regelmäßig ein Bild vom aktuellen Ist-Zustand des Arbeitsschutzes ihrer Organisation machen, um Optimierungsbedarf und Verbesserungspotenzial erkennen zu können. Die Checkliste für die Fachkraft für Arbeitssicherheit stellt verschiedene Punkte vor, die bei der Ermittlung eines solchen Ist-Zustands von Bedeutung sind. Hierdurch fällt es den Fachkräften leichter, den jeweiligen Betrieb objektiv einzuschätzen und alle zentralen Aspekte zu berücksichtigen.

Zu diesen Themen bietet die Checkliste für die Fachkraft für Arbeitssicherheit Informationen

Das Thema Arbeitssicherheit ist sehr komplex, da hier eine Vielzahl von Faktoren und Kriterien hineinspielt. Die Checkliste für die Fachkraft für Arbeitssicherheit konzentriert sich deshalb auf die Hauptbereiche der Arbeitssicherheit, die für die Ermittlung des aktuellen Ist-Zustands von Bedeutung sind. Unter anderem werden im Rahmen der Checkliste grundsätzliche Strukturen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes vorgestellt.

Fachkraft für Arbeitssicherheit
© Know-NOW GmbH

So können die Fachkräfte genau prüfen, welche Strukturen in ihrem Betrieb vorhanden sind. Außerdem beschäftigt sich die Checkliste mit Gebäuden und Räumen, Büro-Arbeitsplätzen, Maschinen sowie Gefahr- und Arbeitsstoffen. Diese unterschiedlichen Unternehmensbereiche erfordern jeweils andere Sicherheitsmaßnahmen und Vorkehrungen, sodass sie separat betrachtet werden müssen.

Handlungsbedarf anhand der Checkliste für die Fachkraft für Arbeitssicherheit erkennen

Durch die Bestimmung des aktuellen Ist-Zustands des Arbeitsschutzes in einem Betrieb werden Handlungsbedarf und Optimierungspotenzial sichtbar. Die zuständigen Fachkräfte können nach der Analyse anhand der Checkliste für die Fachkraft für Arbeitssicherheit somit notwendige Maßnahmen zur Verbesserung des Arbeitsschutzes im Betrieb ergreifen. Außerdem können sie ihren Vorgesetzten anhand klarer und objektiver Kriterien veranschaulichen, an welchen Stellen des Betriebs Anpassungen am Arbeitsschutz vorgenommen werden müssen. Machen Sie Ihr Unternehmen so sicher und effizient wie möglich und arbeiten Sie mit der Checkliste für die Fachkraft für Arbeitssicherheit.