Revisionsstand

von / Dienstag, 26 November 2013 / Veröffentlicht in

Der Revisionsstand kennzeichnet einen bestimmten Änderungsstand eines Dokuments, eines Bauteils oder eines Materials.
Bei einer Überarbeitung des Dokuments, Bauteils oder Materials ist der Revisionsstand eine rückverfolgbare Statusangabe zur Revisionslenkung. Es ist empfehlenswert, den Revisionsstand als fortlaufende Ziffer oder mit Buchstaben anzugeben. Bei einem Revisionsstand von 12 wir klar, dass 11 alte Fassungen vorausgehen, die dann im Archiv auffindbar sein müssen. Gibt man nur ein Gültigkeitsdatum an, so ist die Kette der Altdokumente nur erschwert rückverfolgbar und die zu erwartende Anzahl unklar. Optimal wäre daher, jedes Dokument mit Gültigkeitsdatum und Status (Revisionsstand) zu versehen.

Share
OBEN