Beauftragung Gabelstaplerfahrer Vorlage

4,90 ggf. zzgl. MwSt

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Durch die Beauftragung Gabelstaplerfahrer stellen Sie sicher, dass ausschließlich ausgebildete und kompetente Mitarbeiter einen Gabelstapler in Ihrem Betrieb fahren.

Die Beauftragung Gabelstaplerfahrer hat in vielen Betrieben hohe Relevanz

Viel zu viele Unfälle in Betrieben passieren nach wie vor dadurch, dass Mitarbeiter nach dem Motto „Wird schon schiefgehen“ einen Gabelstapler bedienen, ohne dafür ausgebildet zu sein. Mit der Beauftragung von Gabelstaplerfahrern vermeiden Sie, dass es durch solche Selbstüberschätzungen zu Unfällen und gefährlichen Situationen kommt. Mit dem Tool legen Sie fest, dass ausschließlich solche Personen Flurförderfahrzeuge bewegen und mit dem Einräumen beziehungsweise Bewegen von Paletten beauftragt werden, die in das Gabelstaplerfahren eingewiesen wurden. Hierdurch machen Sie Ihren Werkverkehr gleichzeitig effizient und sicher und schützen sich selbst vor Rechtsansprüchen durch Geschädigte, wenn es doch einmal zu einem Unfall durch die Nutzung eines Gabelstaplers durch nicht zuständige Mitarbeiter kommt.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beauftragung von Gabelstaplerfahrern

In der Beauftragung von Gabelstaplerfahrern werden alle Kriterien festgehalten, die ein Mitarbeiter erfüllen muss, um einen Gabelstapler fahren zu dürfen. Ein Hauptkriterium ist beispielsweise, dass die betreffende Person mindestens 18 Jahre alt sein muss. Außerdem muss sie für die entsprechende Tätigkeit mit den Flurförderfahrzeugen ausgebildet und geeignet sein.

Beauftragung Gabelstaplerfahrer
© Know-NOW GmbH

Diese Eignung muss ausdrücklich nachgewiesen werden, bevor sich ein Mitarbeiter hinter das Steuer eines solchen Fahrzeugs setzen darf. Außerdem muss die Beauftragung schriftlich erfolgen, um gültig zu sein. Der Einsatz dieser Mustervorlage hat sich bereits in vielen Betrieben bewährt und führt zu einer deutlichen Reduzierung von Gefahren und Unfällen durch unsachgemäße Bedienung von Gabelstaplern.

Mit dieser Beauftragung erfüllen Sie gesetzliche Vorgaben

Für sichere und reibungslose Unternehmensabläufe in einem Betrieb ist es wichtig, dass gesetzliche Vorgaben und Regelungen eingehalten werden. Aus diesem Grund wird die Beauftragung von Gabelstaplerfahrern dem § 7 der DGUV Vorschrift 68 (bisher BGV D27) gerecht, der sich mit der Handhabung von Flurförderfahrzeugen beschäftigt. Mit dem Tool lässt sich die Unterweisung der Gabelstaplerfahrer sicherstellen, sodass nur ausgebildete Mitarbeiter solche Flurfahrzeuge bedienen. Machen Sie den Werkverkehr in Ihrem Betrieb möglichst sicher und setzen Sie die Beauftragung von Gabelstaplerfahrern ein.