EKUV Analyse zur Rüstzeitoptimierung

14,90 ggf. zzgl. MwSt

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Eine EKUV Analyse hilft dabei, Rüstzeiten so kurz wie möglich zu halten, indem Rüstaktivitäten optimiert beziehungsweise komplett eliminiert werden.

Mit einer EKUV Analyse die Rüstzeiten minimieren

Die EKUV Analyse ist ein wichtiges Werkzeug des Prozessmanagements. Innerhalb dieser Analyse werden Produktionsprozesse untersucht und optimiert. Das Ziel dieses Vorgehens besteht darin, Rüstzeiten zu verkürzen und hierdurch eine höhere Wirtschaftlichkeit beim Umrüsten zu erreichen. Hierbei wird klar zwischen notwendigen Rüstaufgaben, die optimiert werden, und verzichtbaren Rüstaufgaben, die eliminiert werden, unterschieden. Um die einzelnen Produktionsprozesse analysieren und bewerten zu können, werden die unternehmensspezifischen Werte in Formblätter eingetragen. Durch dieses standardisierte Verfahren lassen sich Umstellungen und Vereinfachungen vornehmen, sodass verschiedene Prozesse kombiniert oder eliminiert werden können.

EKUV Analyse zur Rüstzeitoptimierung
© Know-NOW GmbH

Bei diesen Schritten unterstützt Sie dieses Analysewerkzeug

Die EKUV Analyse wird in verschiedenen Schritten durchgeführt, in denen Werte je nach Schritt eingegeben und ausgewertet werden. Zunächst werden der Rüstschritt und der Rüststart analysiert, um so eine Rüstzeitoptmierung erreichen zu können. Anschließend werden die IST-Dauer mit der SOLL-Dauer verglichen. Hierbei wird deutlich, ob und welche Prozesse optimal laufen und bei welchen Optimierungspotential besteht. Nach der Auswertung der Prozessabläufe bietet das Tool die Möglichkeit, Bemerkungen zum vorliegenden Verbesserungspotential festzuhalten. So ist sichergestellt, dass die richtigen Schlussfolgerungen aus der Analyse der Rüstzeiten gezogen werden, wenn zwei unterschiedliche Mitarbeiter für die Auswertung und die Prozessoptimierung zuständig sind. Die Standardisierten Prozesse erlauben eine leichte Einarbeitung in das Tool sowie vergleichbare Ergebnisse.

Diese Vorteile bringt der Einsatz einer EKUV Analyse einem Unternehmen

Über eine EKUV Analyse und die daraus resultierende Rüstzeitoptimierung steht mehr Produktionszeit zur Verfügung. Das bedeutet, dass der Betrieb wirtschaftlicher und wettbewerbsfähiger wird. Zum Beispiel lässt sich über die Reduzierung der Rüstzeit einer Maschine um 12 Minuten bei zwei Rüstvorgängen pro Tag eine komplette Schicht gewinnen. Die so gewonnene Produktionskapazität kann für ganz unterschiedliche Unternehmensbereiche genutzt werden. Sehr von Vorteil ist zudem, dass die EKUV Analyse bei Bedarf auf andere Unternehmensprozesse übertragen werden kann, wenn deren Durchlaufzeit einen entscheidenden Erfolgsfaktor darstellt. Optimieren Sie die Rüstzeiten und die Produktionskapazität Ihres Unternehmens und setzen Sie die EKUV Analyse zur Prozessoptimierung ein.