8D Report mit Checkliste TopTool

19,90 ggf. zzgl. MwSt

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Diese Vorlage 8D Report führt Sie Schritt für Schritt durch den 8D Problemlösungsprozess und erläutert die Aktivitäten der einzelnen Stufen im Detail.

Kampf den Wiederholfehlern mit dem 8D Report

„Die Ursache eines Fehlers der passiert ist nicht zu beseitigen, erst dies heißt wirklich einen Fehler zu machen“. Der 8D Report gibt uns systematische Handlungsschritte vor, um Fehler nachhaltig zu beseitigen. Mit dieser Vorlage unterstützen wir Sie dabei, durch die richtige Anwendung Probleme in Ihrem Unternehmen kurzfristig anzugehen und dauerhaft lösen zu können, um die Qualität stets sicherzustellen und die Wirtschaftlichkeit weiter voran zu treiben. Die 8D Methode kann dort eingesetzt werden, wo die Ursache des Problems unbekannt ist. Sie erfüllt drei einander komplementierende Aufgaben, denn sie ist

  • ein Problemlösungsprozess,
  • eine Standardmethode und
  • eine strukturierte Aufzeichnung.

Die 8D Methode erfüllt ihre Aufgaben zuverlässig und nachhaltig

Als Problemlösungsprozess beschreibt der 8D Report eine Folge von acht Schritten, die durchlaufen werden sollten, sobald ein Problem offenkundig wird. Sie hilft, bei richtiger Handhabung, eine rechtzeitige und vollständige Lösung des Problems zu finden.
Als Standardmethode basiert sie ausschließlich auf Zahlen, Daten und Fakten. Die Problemlösung, Entscheidungsfindung und Planung des Vorgehens basiert auf operativen Daten, die im betreffenden Prozess gesammelt werden. Dabei steht die Abstellung der Grundursache (root cause) im Vordergrund. Die Systematik der Problemlösung ist dadurch gekennzeichnet, dass die Grundursache des Problems gelöst wird und nicht nur die aufgetretenen Auswirkungen überdeckt werden.
Als strukturierte Aufzeichnung stellt die 8D Methode die Fortschrittsverfolgung sicher. Einzelne Schritte des Prozesses können nur dann abgeschlossen werden, wenn die entsprechenden Informationen vorliegen. Solange nur einige der acht Schritte ausgeführt sind, dient der 8D Bericht gleichzeitig auch als Aktionsplan, der die noch ausstehenden Aktionen aufzeigt.

8D Report
© Know-NOW GmbH

Die 8D Methode findet in der Supply Chain bevorzugt ihre Anwendung

Der Haupteinsatzbereich des 8D Reports ist die Bearbeitung von Reklamationen innerhalb der Zulieferkette. Im Falle fehlerhafter Produkte fordert der Kunde den Lieferanten auf, diesen zu erstellen und zu übermitteln, damit das Vorgehen beim Bearbeiten einer Reklamation für den Kunden transparent wird. Damit ist er für den Kunden ein wichtiges Instrument der  Qualitätssicherung beim Lieferanten.

Die 8D-Methode ist ein erfogreiches Vorgehensmuster zur Lösung von internen Problemen oder bei Problemen durch Zulieferer. Lieferanten sollten die Methode deshalb zwingend nutzen, um Fehler zum eigenen Vorteil und zum Vorteil des Kunden ein für alle mal zu beseitigen.

Um Ihnen neben dem 8D Report weitere Hilfsmittel zur Organisation Ihres Lieferantenmanagements an die Hand geben zu können, haben wir weitere Vorlagen sowie Musterdokumente für ein umfassendes Lieferantenmanagement in ein kostengünstiges Vorteilspaket gepackt.