EFQM Modell 2020 Kurzschulung

229,68

Enthält 16% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft PowerPoint, Version 2003 oder neuer.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Diese fertig vorbereitete Schulungsvorlage EFQM Modell 2020 versetzt Sie in die Lage das aktuelle EFQM Modell in einer Schulungsveranstaltung vorzustellen.

Das EFQM Modell 2020: Kompakte Wissensvermittlung garantiert nachhaltigen Erfolg

Das EFQM-Modell 2020 orientiert Organisationen, wie diese situativ und trotzdem systematisch ermitteln können, was gerade zum jetzigen Zeitpunkt nachhaltigen Erfolg ermöglicht. Denn, es basiert im Gegensatz zu anderen QM-Modellen vor allem auf Selbsteinschätzung und Reflexion. Das EFQM Modell hat zum Ziel, die Attribute Verhalten, Denken und die Kultur einer Organisation zu verstehen und zu analysieren, um die Erfolgsfaktoren Kooperation, Zusammenarbeit und Innovation zu fördern. Mit dem Werkzeug EFQM Modell lassen sich die Elemente einer Organisation nachvollziehbar im Sinne eines Regelkreises miteinander in Beziehung setzen, um so den Herausforderungen systematisch zu begegnen. Unsere EFQM Modell 2020 Kurzschulung greift die Veränderungen der aktuellen Modell-Version auf, ohne dabei die grundlegenden Aspekte zu vernachlässigen.

Das neue EFQM Modell mit den neuen Perspektiven interessant vermitteln

Das EFQM Modell 2020 besitzt drei Perspektiven, die zwischen den Aspekten der „Ausrichtung“, der „Realisierung“ und den „Ergebnissen“ unterscheiden. Die Struktur basiert somit auf dem Gedanken, von Simon Sineck (britisch-US-amerikanischer Autor und Unternehmensberater) der diese mit drei W-Fragen als „Golden Circle“ zur Grundlage seiner Überlegungen machte:

  • Das „Why“ ist die erste seiner Fragen = Ausrichtung
  • Seine zweite Frage dreht sich um das „Wie“= Realisierung
  • Die dritte Frage lautet „What“ =Ergebnisse

Am Ende zählen die Ergebnisse, die den Erfolg belegen können. Dabei ist zwischen dem Faktor Zufall und dem Können zu unterscheiden. Das Modell fragt deshalb nach den Treibern des Erfolgs. Das „What“ im Golden Circle meint die Eigenschaften, die die Grundlage des Erfolgs darstellen.

EFQM Modell 2020
© Know-NOW GmbH

Aufbau und Struktur der Kurzschulung des neuen EFQM Modells

Unsere Kurzschulung ist kompakt konzipiert, sodass Sie als Trainer das Wissen besonders effizient an Ihre Kursteilnehmer weitergeben können. Die EFQM Modell 2020 Kurzschulung ist in folgende sechs Bereiche unterteilt:

  1. Das EFQM Modell → Warum, wie, weshalb?
  2. EFQM Modell 2020 → Wirkungsweise und Struktur
  3. Das EFQM-Modell 2020 im Detail
  4. Die EFQM RADAR-Logik zur Bewertung
  5. Die Checklisten der EFQM RADAR-Logik
  6. Preise und Anerkennungen

Die Kurzschulungsunterlagen zeigen in einem ersten Schritt auf, welche Einflussfaktoren das EFQM Modell geformt haben und wie es sich im Laufe der Zeit verändert hat. Danach lernen die Kursteilnehmer die Wirkungsweise und Struktur des europäischen Modells für Excellence anhand übersichtlicher Grafiken näher kennen. In einem dritten Schritt erläutert die Kurzschulung das EFQM Modell 2020 im Detail. Mit den beiden Schulungseinheiten „Die EFQM RADAR-Logik zur Bewertung“ und „Die Checklisten der EFQM RADAR-Logik“ vermitteln Sie unter anderem das Grundprinzip der Bewertung. Das letzte Kapitel befasst sich mit dem Thema Verbesserung und Motivation durch Preise und Anerkennungen.

Die Kurzschulung greift die Unterschiede zwischen den Modellen 2013 und 2020 auf

In regelmäßigen Zeitabständen überarbeitet die EFQM (European Foundation for Quality Management) ihr TQM-Modell. Die Neuerungen zur Version von 2020 greift unsere Kurzschulung ebenfalls auf und vergleicht diese mit dem Model Stand 2013. So wird unter anderem deutlich, dass es sich aktuell um radikale Veränderungen im Vergleich zum Modell 2013 handelt:

  • Neue Ausrichtung der Grundkonzepte
  • Verschlankung des Kriterienmodells
  • Überarbeitung der RADAR-Logik

Das EFQM Modell 2013 basierte auf einer Rahmenstruktur, die aus 9 Kriterien besteht. Diese vorherige Grundstruktur fällt nun vollständig weg. Mit dem neuen Modell bleibt im Prinzip zwar die grundlegende Differenzierung zwischen „Enablern“ und „Results“ bestehen, aber diese Begriffe finden keine Anwendung mehr.

Diese Kurzschulung bietet Wissensvermittlung in erprobter Form

In ca. drei Stunden das neue EFQM Modell 2020 verstehen: Mit unserer Kurzschulung geht dies also besonders einfach. Nutzen Sie deshalb für sich und Ihre Mitarbeiter die Gelegenheit, sich diesem so wichtigen Thema kompakt und effizient zu nähern. Unsere Kurzschulung enthält ca. 45 Folien mit vorhandener Animation und ist sofort nutzbar, da in der Praxis erprobt.