Konzept Kundenbefragung

19,90 ggf. zzgl. MwSt

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Mit einem Konzept zur Kundenbefragung die Wünsche und Erwartungen der eigenen Zielgruppe kennenlernen.

Sinn und Zweck von Kundenbefragungen

Für Unternehmen ist die Nähe zur Zielgruppe extrem wichtig, um zu wissen, was die Kunden in Bezug auf die Produkte, Dienstleistungen und den Service erwarten. Aus diesem Grund werden regelmäßig Kundenbefragungen durchgeführt, um ein aktuelles Stimmungsbild der Menschen zu gewinnen. Damit die so gewonnen Werte und Erkenntnisse aussagekräftig, vergleichbar und auswertbar sind, muss die Befragung langfristig geplant und professionell durchgeführt werden. Hierfür ist ein Konzept zur Kundenbefragung ungemein hilfreich. Mit einem solchen Konzept werden die Zielsetzung, die Durchführung und die Auswertung der Befragung ausführlich und leicht verständlich erläutert.

Konzept Kundenbefragung
© Know-NOW GmbH

So erarbeiten Sie ein Konzept zur Kundenbefragung schnell und effizient

Die erste Aufgabe besteht darin, einen Fragebogen zu entwerfen, der zu der jeweiligen Konzeption der Befragung passt. In einem zweiten Schritt werden dann die Projektplanung und das Projektcontrolling in Angriff genommen. Sobald die Planung steht, muss das erarbeitete Konzept umgesetzt und die eigentliche Befragung durchgeführt werden. Abschließend erfolgt dann die Nachbearbeitung der Kundenbefragung, zu der nicht zuletzt die Auswertung der Ergebnisse gehört. Das Konzept zur Befragung Ihrer Kunden begleitet Sie bei jedem einzelnen dieser Schritte. Sie erfahren, welche Fragen sich für welche Arten von Befragungen besonders gut eignen und profitieren von vorgefertigten Fragestellungen und Antwortoptionen. Die Durchführung der Kundenbefragung wird durch die intensive Erarbeitung des Fragebogens erleichtert. Die anschließende Auswertung liefert verlässliche, verwertbare und vergleichbare Daten. Mit diesen ist es Ihnen möglich, Ihre Zielgruppe besser kennenzulernen und auf deren Wünsche und Anforderungen zu reagieren.

Das Feedback an die Befragten ist wichtig

Eine wichtige Aufgabe bei einer Kundenbefragung besteht darin, den Teilnehmern ein Feedback zu geben. Das bedeutet zum einen, die Ergebnisse und die Antworten anonymisiert zu veröffentlichen. So erkennen die Kunden, welche Veränderungen im Unternehmen am meisten gewünscht werden. Zum anderen muss das Feedback über die Konsequenzen der Befragung und die anstehenden Anpassungen des Unternehmenskonzepts an die Kundenwünsche erfolgen. So wird eine positive Erwartungshaltung bei der Zielgruppe geweckt. Machen Sie sich das mächtige Werkzeug Kundenbefragung zunutze und setzen Sie für Ihr Unternehmen das Konzept Kundenbefragung ein.