Produktbeschreibung

Die ISO (International Standards Organization) hat mittlerweile eine Reihe 10000er Normen mit unterstützenden Normenwerken erstellt, die bevorzugt in Verbindung mit den ISO 9000 Normen verwendet werden können.

Darum sollten Sie die 10000er Normen nutzen

ISO 9001:2015 unterstützt durch die Normen der 10000er Reihe Organisationen dabei ihr Qualitätsmanagementsystem, dessen Prozesse und dessen Tätigkeiten aufzubauen bzw. festzulegen, oder zu verbessern. Diese Reihe ergänzt unterschiedlich detailliert die 9000er Familie, kann jedoch auch unabhängig von ISO 9001 und ISO 9004 verwendet werden. Falls die beiden Normenreihen zusammen verwendet werden, können sie Teil eines umfassenderen und integrierten Rahmens sein, indem die Leitfäden der 10000er-Normen für die folgenden Handlungspunkte herangezogen werden:

  • Verbesserung der Kundenzufriedenheit
    durch Verhaltenskodizes (DIN ISO 10001), Reklamationsbearbeitung (ISO 10002) und ggf. Konfliktlösung (DIN ISO 10003), Überwachung und Messung der Kundenwahrnehmung (DIN ISO 10004) oder Optimierung des elektronischen Geschäftsverkehrs zwischen Unternehmen und Verbrauchern (DIN ISO 10008).
  • Nutzung von Qualitätstechniken
    mittels Qualitätsmanagementplänen (DIN ISO 10005), Qualitätsmanagement in Projekten (ISO 10006), Implementierung eines Konfigurationsmanagements (DIN ISO 10007), Optimierung von Messprozessen (DIN EN ISO 10012), Anwendung statistischer Verfahren (ISO/TR 10017), Einsatz sinnvoller Qualitätsmanagementdokumentation (ISO/TR 10013) und Ausrichtung des Qualitätsmanagements auf die Erzielung finanziellen und wirtschaftlichen Nutzens (ISO 10014).
  • Berücksichtigung menschlicher QM-Aspekte
    in Form von Schulung (ISO 10015), der Einbeziehung der Menschen und deren Kompetenz (ISO 10018) sowie dem Einsatz von Beratern zur Optimierung des Qualitätsmanagementsystems (ISO 10019).

Mit der stetigen Erweiterung der 10000er Reihe und Einbindung des ISO 10000 Portfolios in den Anhang C der neuen ISO 9001:2015 erhalten diese Normen nun eine enorme Aufwertung und erwachen aus dem bisherigen „Dornröschenschlaf“.

10000er Normen
© Know-NOW GmbH

Inhalte der Kurzschulung zu den ISO 10000er Normen

Diese Präsentation bringt Ihnen bzw. Ihren Zuhörern und Zusehern die 10000er Reihe näher, indem die folgenden Inhalte erläutert werden:

  1. Die 10000er-Reihe beendet den „Dornröschenschlaf“
  2. Überblick über die Arten normativer Dokumente
  3. Zuordnung der 10000er-Reihe zur ISO 9000 Familie
  4. Das TC 176 als Urheber der 10000er-Reihe
  5. Gruppierung der 10000er-Normen

Im zuletzt genannten 5. Abschnitt wird für die jeweilige Norm dieser Reihe deren Inhalt bzw. Zielsetzung erläutert und es werden die korrespondierenden Abschnitte der ISO 9001 (Revision 2008 sowie 2015) gegenüber gestellt. So erkennen Sie sofort, wie Sie die Normen der 10000er Reihe vorteilhaft für Ihr Qualitätsmanagement nutzen können.

Diese Kurzschulung ist auf Basis einer PowerPoint Präsentation fertig erstellt, bereits mit Animationen versehen und kann direkt gestartet werden!

Der Aufbau einer Kurzschulung wird auf der Seite TeachNOW im Detail dargestellt.