1–4 Produkte Ergebnis

Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit dienen dem Zweck arbeitsbedingte Gefahren abzuwehren und damit Arbeitsunfälle zu vermeiden, Berufskrankheiten zu verhüten sowie die Arbeit menschengerecht zu gestalten. Priorität hat die Vermeidung der Gefahren an der Quelle. Zur systematischen Umsetzung von Maßnahmen wurde das T-O-P-System entwickelt.
Technik, d.h. Vermeidung von technischen Ursachen, die Unfälle durch veraltete Anlagen, unsichere Maschinen, fehlende Schutzvorrichtungen und unzulängliche Betriebsmittel begünstigen.
Organisation, d.h. organisatorische Ursachen für sicherheitskritische Situationen oder Arbeitsunfälle aufgrund der Arbeitsbedingungen und der Arbeitsorganisation.
Person, d.h. Ursachen im menschlichen Anteil an Unfällen und Störfällen durch fehlendes Wissen, Können, Wollen, Müssen und Dürfen.
Teilbereiche der Arbeitssicherheit sind z.B. die Sicherheitstechnik, die Arbeitsmedizin, die Arbeitshygiene, die Ergonomie und die Arbeitsorganisation.