Auditcheckliste ISO 45001:2018 Vorlage

59,38

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Mit dieser Auditcheckliste DIN EN ISO 45001:2018 erhalten Sie eine Vorlage, mit deren Hilfe Sie Audits nach der neuen Norm für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit umsetzen und protokollieren.

Auch ISO 45001:2018 fordert eine interne Auditierung des SGA-Managementsystems

Wie alle Normen, die der High Level Structure folgen, finden Sie auch im Abschnitt 9.2 der ISO 45001:2018 die Forderung, dass eine Organisation das eigene SGA-Managementsystem in geplanten Abständen auditieren muss. Es gilt dabei nachzuweisen, dass das SGA-Managementsystem die eigenen Vorgaben sowie die Vorgaben der Norm erfüllt und wirksam in die betriebliche Praxis umgesetzt ist. Dies ist kann nur gelingen, wenn eine vollständige und systematische Behandlung aller erforderlichen Themen erfolgt. Mit dieser Auditcheckliste ISO 45001:2018 haben Sie das geeignete Werkzeug an der Hand, um die Audits vorzubereiten. Damit ist eine vollständige Behandlung aller Normanforderungen sichergestellt. Die Auditoren und Auditorinnen können sich mit dieser Frageliste bereits im Vorfeld des Audits mit den Auditthemen beschäftigen, um eine strukturierte und effiziente Durchführung des Audits sicherzustellen.

Auditcheckliste DIN EN ISO 45001:2018

Die Auditcheckliste ISO 45001:2018 ist ein Instrument zur Bewertung des SGA-Managementsystems

Diese Auditcheckliste ISO 45001:2018 Vorlage ist nach den sieben Hauptabschnitten der Arbeitsschutznorm strukturiert. Um die Anwendung zu erleichtern sind die Norminhalte bereits in offene Fragestellungen umformuliert, so dass die Anwender die Vorlage ohne Umformulierung der Normtexte anwenden können. Diese Vorgehensweise hat sich in unzähligen Arbeitssicherheitsaudits bewährt. Zwei weitere Spalten stehen für die direkte Bewertung der Auditergebnisse und Durchnummerierung der Feststellungen zur Verfügung. Die Bewertungssystematik ist wie folgt gestaltet:
1 = Anforderung ist erfüllt.
2 = Es gibt Schwachstellen. Diese sind jedoch noch akzeptabel.
3 = Die Anforderung ist nicht erfüllt. Es liegt eine Abweichung zur Norm vor.
NZ = Nicht zutreffend, z.B. falls Anforderungen nicht anwendbar sind.

Das Format der Auditcheckliste ISO 45001:2018 unterstützt die Anwendung

Um die Auditoren und Auditorinnen bei der Fragestellung noch weiter zu unterstützen enthält die Vorlage eine Spalte für die eingesehene dokumentierte Information. Diese ist mit Beispielen, die typischerweise vorhanden sein könnten, bereits vorausgefüllt. Vor Durchführung der Audits in der eigenen Organisation, sollten die die nicht relevanten Beispiele entfernt werden. Bei Bedarf bietet es sich an organisationsspezifische Nachweise zu ergänzen. Audits des SGA-Managementsystems müssen zwingend vor Ort erfolgen. Um dort die Praxissituation zu bewerten, enthält die Auditcheckliste ISO 45001:2018 einen Notizbereich zur handschriftlichen Dokumentation der Auditnachweise. Das Querformat der Vorlage unterstützt ergonomisches Arbeiten. Sie erhalten also gleichzeitig eine Protokollvorlage, die gut dokumentierte und verwertbare Informationen liefert und somit als Grundlage des späteren Auditberichts dient. Das Auditprotokoll kann natürlich auch mit einer Textverarbeitung ausgefüllt werden.