Verhaltenskodex nach DIN ISO 10001 Kurzschulung

29,90 ggf. zzgl. MwSt

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Jedes Spiel erfordert akzeptierte Regeln. In Unternehmen definiert ein Verhaltenskodex Verhaltensweisen, die in unterschiedlichsten Umgebungen und Zusammenhängen ein „Fair Play“ sicherstellen sollen.

Schaffen Sie eine gemeinsame Orientierung die Mitarbeiter

Ein Verhaltenskodex ist eine freiwillige Selbstverpflichtung innerhalb eines Unternehmens und beschreibt die „Spielregeln“ des ethischen Handelns für die Führungskräfte und Mitarbeiter. Unternehmen ohne einen klaren Kodex, bzw. mit Festlegungen, die nur auf dem Papier existieren, verspielen häufig das Vertrauen Ihrer Kunden, da Mängel kaschiert werden oder Kunden mit falschen Versprechen getäuscht werden.
Wollen Unternehmen das Kundenvertrauen gezielt aufzubauen bzw. stärken, bietet die DIN ISO 10001 ein schlüssiges Konzept für die Implementierung eines kundenbezogenen Verhaltenskodex. Ein Kodex im Sinne der Norm hilft Ihrem Unternehmen, dass Sie von ihren Kunden (bzw. weiteren interessierten Parteien) als wahrhaftig, verlässlich und somit als integer wahrgenommen werden.

Verhaltenskodex
© Know-NOW GmbH

Ein Kodex erfüllt durch die Adaptierung wichtiger Werte und Normen die folgenden Funktionen:

  • Orientierungsfunktion
    Dadurch dass Kodizes Verhaltensanweisungen respektive Verhaltenserwartungen geben, haben diese eine Orientierungsfunktion und ermöglichen es den Mitarbeitern bei mehrdeutigen Problemstellungen durch Anhaltspunkte, eine moralisch korrekte Entscheidung zu treffen.
  • Motivationsfunktion
    Die Motivation der Mitarbeiter erfolgt, wenn der Kodex diese zu gemeinsamen Zielen motiviert. Dadurch entsteht ein größerer Zusammenhalt innerhalb der Belegschaft und die gemeinsame Identität des Unternehmens wird gestärkt.
  • Legitimationsfunktion
    Der Verhaltenskodex belegt die Übernahme von Verantwortung gegenüber den Anspruchsgruppen des Unternehmens. Das Unternehmen definiert sich als moralischer Akteur gegenüber seiner Mitwelt.

Hier finden Sie alles Wichtige zu einem kundenbezogenen Verhaltenskodex

Die Kurzschulung Verhaltenskodex nach DIN ISO 10001 beinhaltet die folgenden Themen:

  • Erläuterung: Was genau ist ein Kodex?
  • Darstellung des Nutzens: Was bringt ein Verhaltenskodex Unternehmen?
  • Differenzierung: Welche Arten von Kodizes gibt es?
  • Konkretisierung: Warum kundenbezogene Kodizes?
  • Umsetzungshinweise: Implementierung eines kundenbezogenen Kodex mit konkreten den Schritten der Implementierung.

Diese Kurzschulung basiert auf einer PowerPoint Präsentation und ist bereits mit Animationen versehen, so dass Sie direkt damit starten können!
Der Aufbau einer Kurzschulung wird auf der Seite TeachNOW im Detail dargestellt.