Überwachung und Messung Verfahrensanweisung

28,88

Enthält 16% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Die Überwachung und Messung von Prozessen ist ein wichtiger Bestandteil des Qualitätsmanagements und durch die ISO 9001:2015 eindeutig definiert. Die Verfahrensanweisung greift die Bestanteile praxis- und prozessorientiert auf.

Messen und Überwachung gehören zu den täglichen Arbeitsprozessen im Betrieb

Der Erfolg von Produkten und Dienstleistungen ist vor allem von deren Qualität abhängig. Auch wenn diese Aussage auf den ersten Blick eher wie eine Binsenwahrheit klingt, steckt in ihr eine der grundlegendsten Aussagen im Qualitätsmanagement. Schließlich kann nur diejenige Produkt beziehungsweise eine Dienstleistung am Markt bestehen, die die vorgegebenen Qualitätskriterien zu 100% erfüllt. Das QM definiert hierzu im Bereich Messen und Prüfen klare Prozesse, Kriterien und Vorgehensweisen. Gezieltes Messen und Überwachen hat zum Ziel, dass eine wiederholbare Stabilität der Abläufe sichergestellt wird, sodass die Kunden eine permanente Qualität der Produkte und Dienstleistungen erhalten. Auch für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) ist Messen und Überwachen von äußerster Wichtigkeit. Schließlich kann nur derjenige optimieren, der weiß, wo die Fehler und Mängel zu finden sind.

Die Verfahrensanweisung Überwachung und Messung kontinuierlich anwenden

Mit dieser Verfahrensanweisung erhalten Sie eine detaillierte Mustervorlage, die Sie schnell und einfach auf Ihre Organisation anpassen können. Details hierzu erfahren Sie am Ende des Dokuments. Die VA bietet ein Deckblatt mit allen prozessrelevanten Informationen. Hierzu zählen unter anderem Ziele, Messgrößen oder Prozess- beziehungsweise Produktrisiken. Darüber hinaus präsentiert die Verfahrensanweisung grundlegende Definitionen und Vorgehensweisen. Hierzu zählen die Bereiche:

  • Erklärung der Begriffe Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung,
  • Vorgehensweise des Überwachens und der Messung von Prozessen,
  • Messung und Überwachung von Produkten und Dienstleistungen.
Verfahrensanweisung Überwachung und Messung
© Know-NOW GmbH

Der beispielhafte Prozessablauf ist ebenso Bestandteil der VA, wie die dazugehörigen Erläuterungen zu folgenden Prozessschritten:

  • Durchführung der Qualitätsplanung und Ermittlung von Anforderungen an die Prozesse
  • Festlegung von Messungen und Überwachungszyklen
  • Methoden zur Überwachung bzw. Messung von Produkten
  • Methoden zur Überwachung bzw. Messung des Qualitätsmanagementsystems
  • Methoden zur Überwachung bzw. Messung des Verhaltens der Mitarbeiter
  • Umsetzung von Prozessen nach Vorgabe und Durchführung von Überwachungen beziehungsweise Messungen
  • Ergreifung von Maßnahmen
  • Auswertung und Datenanalyse
  • Bereitstellung von Input für QM-Bewertung

Optimieren Sie die Überwachung und Messung – die VA unterstützt Sie dabei

Das Messen und Überwachen von Prozessen ist ein fester Bestandteil Ihres Betriebsalltags. Erleichtern Sie sich diese Arbeit, indem Sie hierfür die Verfahrensanweisung für die Organisation des Überwachens und Messens nutzen. Diese wurde bereits in der Praxis erfolgreich eingesetzt und ist sofort einsatzbereit. Übrigens finden Sie hier im Shop von know now weitere Tools zum Thema. Ein gutes Beispiel hierfür ist sicherlich die Kurzschulung Prüfen und Messen.

Das könnte Ihnen auch gefallen …