Pugh Matrix Vorlage

26,89

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Excel, Version 2003 oder neuer.

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Die Pugh Matrix bewertet konkurrierende Konzepte, um so das für einen Betrieb und dessen Unternehmensziele optimale Vorgehen zu ermitteln.

Für diese Aufgaben bietet sich eine Pugh Matrix an

Ein Unternehmen kann Ergebnisse auf verschiedene Weisen erzielen. In der Regel gibt es jedoch nur eine einzige beste Art der Prozessdurchführung oder der Fehlerbehebung. Genauer gesagt ist dies diejenige, die besonders effizient und wirtschaftlich ist. Bei der Bestimmung dieser optimalen Vorgehensweise in Abgrenzung zu anderen Lösungskonzepten ist die Matrix von Pugh eine große Hilfe. Dieses Werkzeug ist auch als Entscheidungsmatrix bekannt. Es hilft bei der Gegenüberstellung zweier oder mehrerer konkurrierender Konzepte. Voraussetzung ist, dass als Basis des Vergleichs klar definierte Werte herangezogen werden. Folglich wird auf Grundlage dieser Übersicht schnell deutlich, welches Lösungskonzept für einen bestimmten Bereich am zweckmäßigsten ist.

Pugh Matrix
© Know-NOW GmbH

Mit dieser Matrix bis zu acht verschiedene Alternativen bewerten

Diese Vorlage einer Pugh Matrix bietet die Möglichkeit, bis zu acht unterschiedliche Lösungsansätze einander gegenüberzustellen, um den jeweils besten herauszufiltern. Zu diesem Zweck werden zunächst die für das jeweilige Thema relevanten Anforderungen gesammelt und eingetragen. Bis zu 20 Kriterien können für einen einzelnen Vergleich herangezogen werden. Um dies zu realisieren werden die verschiedenen Anforderungen einer oder mehreren Kategorien zugeordnet:

  • VoC (Kundenanforderungen),
  • VoB (Betriebsanforderungen) und
  • VoR (regulative Anforderungen)

Der Vergleich der einzelnen Alternativen erfolgt auf Grundlage eines zuvor definierten Basiskonzepts. Je nach Wunsch wird der sogenannte Paarvergleich der einzelnen Lösungsansätze spalten- oder zeilenweise durchgeführt. Am Ergebnis zeigt sich, ob ein Lösungsansatz im Vergleich zum Basiskonzept besser (+3 bis +1), gleich gut (0) oder schlechter (-1 bis -3) ist. Anschließend werden die verschiedenen Alternativen in einem Ranking angeordnet. Der Spitzenreiter erfüllt hierbei die meisten Anforderungen besonders zufriedenstellend.

Die Anwendung der Pugh Methode in der Praxis

Diese Methode kann von Gruppen als auch Einzelpersonen eingesetzt werden, um aus einer Reihe von Lösungsalternativen das beste Konzept herauszuarbeiten. Folglich profitieren Unternehmen jeglicher Größe vom Einsatz einer Pugh Matrix. Die Stärken und Schwächen der einzelnen Ansätze werden übersichtlich dargestellt. Dies führt dazu, dass diese Methode bei der Optimierung des Top-Konzepts ebenso hilft wie bei der Entwicklung neuer Konzepte. Erleichtern Sie sich und Ihrer Belegschaft die Entscheidungsfindung, indem Sie bei unternehmensrelevanten Fragestellungen mit der Pugh Matrix arbeiten.