Vertrieb Dienstleistung Verfahrensanweisung

14,90 ggf. zzgl. MwSt

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Der Vertrieb von Dienstleistungen unterscheidet sich von dem für Produkte in bestimmten Bereichen. Aus diesem Grund gibt es diese spezielle Verfahrensanweisung für den Dienstleistungsvertrieb, die sich an den besonderen Anforderungen orientiert.

Die richtige Präsentation beim Vertrieb von Dienstleistungen ist Gold wert

Die Problematik beim Dienstleistungsvertrieb besteht darin, dass der Kunde in der Regel ein zunächst nicht greifbares Produkt präsentiert bekommt, welches er wohlmöglich bestellt. Er muss sich also auf das verlassen, was der Vertriebsmitarbeiter ihm „erzählt“, sobald dieser mit der Akquise beginnt. Die Mitarbeiter im Vertrieb müssen daher genau erklären, welchen Umfang die jeweilige Dienstleistung beinhaltet. Das Vertrauensverhältnis zwischen Kunden und Vertrieb ist dabei nicht zu unterschätzen. In der Praxis kommt es trotzdem immer wieder zu Missverständnissen, die vor allem beim Kunden für Enttäuschung und Frustration sorgen. Schlechte Bewertungen oder einbrechende Umsätze sind nur zwei der negativen Folgen, die bei einem solch schlecht funktionierenden Vertrieb in Erscheinung treten können. Damit dies gar nicht erst passiert, sollte der Vertrieb für Dienstleistungen mittels eines klar definierten Prozessablaufs erfolgen. Dieser beginnt mit der Akquisitionsmaßnahme und endet mit der Ermittlung der Kundenzufriedenheit. Eine Mustervorlage, wie sie diese bestellbare Verfahrensanweisung darstellt, unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiter bei dem erfolgreichen Vertrieb von Dienstleistungen. Auch die Kommunikation mit anderen Abteilungen (zum Beispiel Qualitätsmanagement oder Controlling) wird erheblich erleichtert.

Vertrieb Dienstleistung
© Know-NOW GmbH

Verfahrensanweisung Vertrieb Dienstleistung im Detail erklärt

Die Verfahrensanweisung für den Dienstleistungsvertrieb besteht aus zwei wichtigen Dokumenten. Das Deckblatt enthält alle prozessrelevanten Informationen. Hierzu zählen unter anderem Ziele, Ressourcen oder Messgrößen. Der beispielhafte Prozessablauf ermöglicht Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine effiziente und strukturierte Arbeitsweise. Er zeigt alle notwendigen Prozessschritte und –zahlen auf. Dabei handelt es sich um folgende Elemente:

  • Akquisitionsmaßnahme und Kundenanfrage
  • Klärung von Anforderungen und Bedarfen
  • Wiedervorlage für den erneuten Kontakt zum Kunden
  • Machbarkeitsprüfung als Voraussetzung für die Angebotserstellung
  • Erstellung von Angeboten
  • Prüfung beim vorliegenden Auftrag: Ist dieser identisch mit dem erstellten Angebot?
  • Problemklärung mit dem Kunden inklusive schriftlicher Dokumentation
  • Ermittlung der Kundenzufriedenheit

Sämtliche Prozessschritte werden detailliert erläutert. Ein großer Vorteil der Verfahrensanweisung besteht darin, dass Sie den Prozessablauf schnell und einfach an Ihre Organisation anpassen können. Hinweise hierzu finden Sie am Ende der VA.

Vorbereitet auf ISO 9001:2015
© Know-NOW GmbH

Optimieren Sie Ihren Dienstleistungsvertrieb – unsere Verfahrensanweisung unterstützt Sie dabei

Mit der Bestellung dieser Verfahrensanweisung erhalten Sie eine umfangreiche Mustervorlage für den Vertrieb von Dienstleistungen. Sie ist sofort einsetzbar und wurde in der Praxis bereits erfolgreich umgesetzt. Falls Sie auch Produkte im Angebot haben, finden Sie in unserem Shop mit der Verfahrensanweisung für den Vertrieb von Produkten ebenfalls eine umfangreiche Mustervorlage.