Marketing Verfahrensanweisung

21,30

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Nur durch ein gezieltes Marketing können Absatzmärkte, Zielkunden und die Öffentlichkeit erschlossen werden. Die Verfahrensanweisung Marketing ist ein Leitfaden, der die einzelnen Prozessschritte darstellt, erläutert und optimiert.

Das Marketing als Kernelement in der Organisation eines erfolgreichen Unternehmens

„Was macht eigentlich ein erfolgreiches Unternehmensmarketing aus?“ Genau diese Frage wird seit jeher heiß und innig diskutiert. Aufgrund unterschiedlicher Betrachtungsweisen gibt es auch diverse Erklärungs- und Interpretationsmöglichkeiten. Gleiches gilt für den Bereich Marketinginstrumente (unter anderem PR oder Werbung). Erfolgreiches Handeln basiert dabei vor allem auf der Erkenntnis, dass Marketing ein fortwährender Prozess ist, der kontinuierlich geplant, analysiert, umgesetzt und kontrolliert werden muss. Durch eine, mit dem Qualitätsmanagement verbundene Systematik, können Fehler frühzeitig behoben und erfolgreiche Methoden weiter ausgebaut werden. In der Praxis zeigt sich aber nur allzu oft, dass gerade dieses Grundprinzip eher halbherzig verfolgt wird. Aus diesem Grund sind eindeutig definierte Prozessabläufe und Prozessschritte notwendig. Die Verfahrensanweisung Marketing greift die genannte Forderung für den operativen Bereich auf und ermöglicht so eine strukturierte und angepasste Vorgehensweise.

Marketing Verfahrensanweisung
© Know-NOW GmbH

Die Verfahrensanweisung dient als Mustervorlage für ein erfolgreiches Marketing

Generell handelt es sich bei einer Verfahrensanweisung um ein Dokument, welches verschiedene Prozessschritte festlegt und dokumentiert. Die VA Marketing bestellt aus zwei verschiedenen Teilen. Das Deckblatt enthält alle prozessrelevanten Informationen. Hierzu zählen unter anderem Ziele, Messgrößen, das Vorgehen bei Störungen oder Prozess- bzw. Produktrisiken. Der zweite Bereich enthält einen beispielhaften Prozessablauf, welchen Sie schnell und einfach auf Ihre Organisation anpassen können. Wie das genau funktioniert erfahren Sie am Ende der Verfahrensanweisung. Die VA erläutert zudem folgende Prozessschritte beziehungsweise Prozessaktivitäten:

  • Neues Projekt oder Regelmaßnahmen initiieren und Einstufung vornehmen.
  • Ziele der Maßnahme definieren sowie Recherchen durchführen und Inhalte festlegen.
  • Umsetzungsplanung und Kostenermittlung der Marketingmaßnahmen / Marketingaktivitäten:
    – Werbemaßnahmen
    – PR-Maßnahmen
    – Verkaufsförderungsmaßnahmen
  • Konzept zur Steuerung der Umsetzung von Marketingmaßnahmen.
  • Wirksamkeitsprüfung, Analyse und Dokumentation des Maßnahmenerfolgs.

Optimieren Sie Ihr Unternehmensmarketing – mit dieser VA legen Sie den Grundstein!

Nutzen Sie diese Verfahrensanweisung, um Ihr Marketing prozessorientiert zu gestalten. Sie werden sehen, wie schnell sich der Erfolg durch diese strukturierte Arbeitsweise einstellen kann. Die VA ist sofort einsatzbereit und wurde bereits in der Praxis erfolgreich eingesetzt.

Das könnte Ihnen auch gefallen …