Bestellung Laserschutzbeauftragter Vorlage

8,90€ zzgl. MwSt.

Kostenlose PDF-Vorschau

Dank der Bestellung Laserschutzbeauftragter Vorlage können Mitarbeiter effizient vor Laserstrahlung geschützt werden.

Die Bestellung Laserschutzbeauftragter Vorlage ist ein wichtiges Tool des Arbeitsschutzes

Ein reibungsloser Betrieb der Lasereinrichtungen ist für das Funktionieren eines Unternehmens von großer Wichtigkeit. Gleichzeitig stellt der Laserschutz einen wichtigen Baustein im Arbeitsschutz dar. Deswegen ist die Bestellung zum Laserschutzbeauftragten Vorlage ein hilfreiches Tool in allen Betrieben, in denen Laser zum Einsatz kommen. Ein Laserschutzbeauftragter arbeitet eng mit den zuständigen Mitarbeitern und der Unternehmensführung zusammen, um eine bestmögliche Arbeitssicherheit zu erreichen und Mitarbeiter vor Strahlenexpositionen zu schützen.  Für Lasereinrichtungen der Klassen 3B oder 4 muss daher ein Laserschutzbeauftragter schriftlich bestellt werden. Die Auswahl ist anschließend der Berufsgenossenschaft unverzüglich mitzuteilen.

Bestellung Laserschutzbeauftragter

© Know-NOW GmbH

Diese Aufgaben übernimmt ein Laserschutzbeauftragter

Zu den Aufgaben eines Laserschutzbeauftragten gehört die Überwachung des Betriebs der Lasereinrichtungen. Zudem müssen Maßnahmen entwickelt und umgesetzt werden, die einen größtmöglichen Schutz der Mitarbeiter und der Umwelt vor den Laserstrahlen bieten. Wenn eine Lasereinrichtung angeschafft werden soll, steht der Laserschutzbeauftragte den zuständigen Mitarbeitern und der Unternehmensführung beratend zur Seite und unterstützt diese durch solides Fachwissen. Zudem muss ein Laserschutzbeauftragter lehrend tätig werden und die Mitarbeiter über den richtigen Umgang mit Laseranlagen und die geeigneten Schutzmaßnehmen unterrichten. Zudem muss der Laserschutzbeauftragte die Zuverlässigkeit der Laseranlagen regelmäßig prüfen und gegebenenfalls Wartungsarbeiten vornehmen. Etwaige Mängel müssen umgehend gemeldet und aus der Welt geschafft werden. Sollte es doch einmal zu Unfällen kommen, müssen diese dokumentiert und mit den Fachkräften für Arbeitssicherheit durchgesprochen werden.

Die Handhabung der Bestellung zum Laserschutzbeauftragten Vorlage

Die Bestellung Laserschutzbeauftragter Vorlage ist ein sich selbst erklärendes Dokument, in dem die Aufgaben, Ziele, Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeiten eines Strahlenschutzbeauftragten genau festgehalten sind. Für das jeweilige Unternehmen, das die Vorlage einsetzt, sollten jedoch individuelle Anpassungen an diesen standardmäßigen Vorgaben vorgenommen werden. Zu diesem Zweck können Felder und Informationen leicht aus der Vorlage entfernt werden. Sorgen Sie für einen umfassenden und professionellen Arbeitsschutz in Ihrem Unternehmen und entscheiden Sie sich für den Einsatz der Bestellung zum Laserschutzbeauftragten Vorlage.

Share

Sie sind vielleicht auch interessiert …