Stellenbeschreibung Qualitätsbeauftragter

17,73

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Die Stellenbeschreibung QMB sorgt dafür, den Status dieser wichtigen Rolle im Qualitätsmanagement aufzuzeigen und die Verantwortlichen mit den erforderlichen Befugnissen auszustatten.

Die Stellenbeschreibung QMB unterstützt die Hüter über das Qualitätsmanagementsystem

Auch wenn die Besetzung der Rolle des Qualitätsmanagementbeauftragten (Beauftragter der obersten Leitung, in der Umgangssprache QMB) nach der DIN EN ISO 9001:2015 nicht mehr obligatorisch ist, die Verantwortlichkeiten bzw. Aufgabengebiete sind im Unternehmen weiterhin relevant. Die ISO hat mit der Entscheidung, die Rolle des QMB nicht mehr zu fordern darauf reagiert, dass häufig die Verantwortung für ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem alleinig auf den QMB abgeladen wurde. In vielen Fällen wurde diese Situation noch verschlimmert, indem dem QMB die entsprechenden Befugnisse verwehrt wurden. Mit dieser Stellenbeschreibung QMB sorgen Sie dafür, dass die Befugnisse vorhanden sind und der Qualitätsbeauftragte in seiner Rolle handlungsfähig ist.

Die freiwillige Benennung eines QMB führt zu starken Qualitätsbeauftragten

Die ISO 9001:2015 weist die Verantwortung für das Qualitätsmanagement nun deutlicher und umfassender der obersten Leitung zu. Nun ist es der Organisation, d.h. im Prinzip der obersten Leitung selbst überlassen, weiterhin einen Beauftragten zu benennen – oder auch nicht. Die Investition in die Funktion QMB wird damit eine freie unternehmerische Ressourcen-Entscheidung unter Erwägung der damit verbundenen Vorteile und Kosten. Auf diese Weise entstehen potenziell starke QMB-Funktionen. Diese Stellenbeschreibung nennt deshalb auch die nötige Fachkompetenz, die zur Erfüllung der Aufgabe erforderlich ist.

Stellenbeschreibung QMB
© Know-NOW GmbH

Mit dieser Vorlage legen Sie die Verantwortungen und Befugnisse für die Rolle QMB fest und machen sie bekannt

Im Normabschnitt 5.3 fordert auch die neue Norm, dass Verantwortlichkeiten und Befugnisse für relevante Rollen innerhalb der Organisation zugewiesen, bekannt gemacht und verstanden werden müssen. Diese Stellenbeschreibung QMB berücksichtigt die (Neu-)Verteilung der Aufgabenumfänge, d.h. der Verantwortlichkeiten zur Umsetzung der ISO 9001:2015. Die Vorlage zeigt auf, welche Aufgaben dem QMB zugewiesen werden sollten, so dass die Prozess- bzw. Bereichsleiter im Sinne der neuen Norm in der Verantwortung bleiben.

Diese Vorlage für eine Stellenbeschreibung des Beauftragten der obersten Leitung besitzt die folgende Struktur:

  • Hauptaufgaben und Ziele der Stelle,
  • Wichtige Einzelaufgaben,
  • Besondere Befugnisse,
  • Mitarbeit in Gremien / Arbeitsgruppen,
  • Anforderungsprofil / Ausbildung / spezielle Kenntnisse.

Mit dieser Vorlage stellen Sie sicher, dass Sie die Rolle QMB nicht (wie früher) mit operativen Aufgaben der Bereichs- oder Prozessverantwortlichen belastet wird. So kann diese Rolle mit der QMB-Expertise den koordinierenden und steuernden Aufgaben gerecht werden.

Das könnte Ihnen auch gefallen …