Gefährdungsbeurteilung Fertigung, Montage allgemein – Modul 04.00

9,40

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Die Gefährdungsbeurteilung Fertigung, Montage allgemein unterstützt Sie bei der Indentifikation von Arbeitssicherheitsmaßnahmen rund um die Montage.

Wichtige Hinweise zur Notwendigkeit von Gefährdungsbeurteilung in Unternehmen

Der Gesetzgeber ist an einem hohen Arbeitnehmerschutz interessiert. Deswegen fordert er in § 5/6 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), dass Unternehmen regelmäßige Gefährdungsbeurteilungen durchführen müssen. Hierdurch sollen Risiken bei den Unternehmensprozessen frühzeitig erkannt und geeignete Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Die Gefährdungsbeurteilung Fertigung, Montage allgemein ist hierbei ein sehr nützliches Tool. Es deckt Gefährdungspotenziale auf, die bei der Fertigung und Montage in Unternehmen auftreten können. Somit haben Sie die nötigen Informationen an der Hand, um Sicherheitsmaßnahmen zu etablieren und Gefahren auszuschalten.

Mit der Gefährdungsbeurteilung Fertigung, Montage allgemein sind Sie auf der sichereren Seite

Mit der Gefährdungsbeurteilung Fertigung, Montage allgemein erhalten Sie eine Tabelle mit sechs Spalten. In diese tragen Sie alle relevanten Informationen rund um Risikopotenziale in Ihrem Betrieb ein. Auf diese Weise haben Sie stets alle Gefahren vor Augen und können angemessen darauf reagieren. Die sechs Spalten beschäftigen sich hierbei mit folgenden Themen:

  • Tätigkeiten bei der Fertigung und Montage
  • die sich während der Arbeit ergebenden Gefährdungen, Belastungen und Beanspruchungen
  • mögliche Maßnahmen, um diese aus der Welt zu schaffen
  • Schutzziele, die Sie sich und Ihrer Belegschaft setzen, sowie weitere Informationen und Bezüge
  • die ermittelten Handlungsbedarfe
  • Fakten zu notwendigen Abhilfemaßnahmen

Diese Tabelle lässt sich schnell und mühelos ausfüllen, sodass Sie innerhalb kürzester Zeit geeignete Maßnahmen für einen verbesserten Arbeitsschutz ergreifen können.

Anwendungshinweise zur Gefährdungsbeurteilung Fertigung, Montage allgemein

Bei der Fertigung und Montage treten ganz typische Gefährdungen und Risiken auf, denen Sie etwas entgegensetzen müssen. Die Gefährdungsbeurteilung Fertigung, Montage allgemein informiert Sie über alle diese für diesen Bereich typischen Gefährdungen, die sich zum Beispiel aus dem gleichzeitigen Arbeiten mit mehreren Gewerken oder dem Arbeiten im Freien ergeben. Die in dem Tool enthaltenen Hinweise haben sich in der Praxis bewährt und lassen sich individuell auf verschiedene Betriebe anwenden. Hierbei sind eine leichte Verständlichkeit und eine gute Umsetzbarkeit stets gegeben.

 

 

Das könnte Ihnen auch gefallen …