Gefährdungsbeurteilung Lager allgemein – Modul 03.00

9,16

Enthält 16% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Die Gefährdungsbeurteilung Lager allgemein unterstützt Sie bei der Entwicklung von präventiven Sicherheitsmaßnahmen für den Lagerbereich.

Sicherheit im Lager erreichen Sie durch eine professionelle Gefährdungsbeurteilung

In einem Lager gibt es eine Vielzahl von Gefahren, die Unternehmensleiter, Abteilungsleiter und die Belegschaft kennen und umgehen sollten. Einerseits im Namen der Sicherheit und zum anderen, weil der Gesetzgeber in § 5/6 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) eine regelmäßige Prüfung vorschreibt. Nur wenn Sie die vorhandenen Gefahren kennen, können Sie sinnvoll darauf reagieren und geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen. Die Gefährdungsbeurteilung Lager hilft Ihnen dabei, den Arbeitsschutz in Ihrem Unternehmen zu verbessern und dafür zu sorgen, dass Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Lager sicher ihrer Arbeit nachgehen können.

Mit der Gefährdungsbeurteilung Lager allgemein gestalten Sie die Arbeiten in Ihrem Lager gefährdungsarm

Die Gefährdungsbeurteilung Lager allgemein zeichnet sich durch eine große Übersichtlichkeit aus. Es gibt sechs unterschiedliche Spalten, in denen Sie individuelle Informationen übersichtlich eintragen können. Folgende Inhalte sind in die jeweiligen Spalten einzutragen:

  1. Spalte: im Lager anfallende Tätigkeiten
  2. Spalte: die mit diesen Tätigkeiten verbundenen Gefahren, Belastungen und Beanspruchungen für die Belegschaft
  3. Spalte: mögliche Maßnahmen und Schutzmaßnahmen, um diesen zu begegnen
  4. Spalte: Schutzziele, die es zu ergreifen und zu erreichen gilt, sowie Bezüge und weitere Informationen
  5. Spalte: bestehen konkrete Handlungsbedarfe?
  6. Spalte: notwendige Abhilfemaßnahmen

Wenn Sie diese Spalten ausfüllen, haben Sie eine gute Übersicht über vorhandene Risiken im Lager und können diesen gezielt und gesetzeskonform begegnen.

Die Gefährdungsbeurteilung Lager allgemein im Einsatz

Bei einer Gefährdungsbeurteilung kommt es darauf an, dass diese in der Praxis leicht eingesetzt werden kann. Deswegen ist die Gefährdungsbeurteilung Lager allgemein klar verständlich gehalten und bietet Ihnen viele gut umsetzbare Hinweise. Unter anderem erfahren Sie, welche klassischen Gefahren in einem Lager auf die Belegschaft warten. Hierzu gehören zum Beispiel der Handtransport, Gefahren durch handbetriebene Transportgeräte sowie Risiken beim Lagern und Stapeln. Außerdem beschäftigt sich das Tool mit den Gefahren, die durch innerbetriebliche Fahrzeuge wie Stapler und Flurförderfahrzeuge entstehen. Auf diese Weise wird das Heben, Tragen und Stapeln von Waren sicherer.

Das könnte Ihnen auch gefallen …