Sieben Kreativitätswerkzeuge K7 Kurzschulung

39,90 ggf. zzgl. MwSt

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Die Kreativität der eigenen Mitarbeiter birgt ein enormes Potential, welches das Unternehmen nicht unterschätzen sollte. Um Ideen, Innovationen oder Optimierungsvorschläge hervorzubringen, wurde das Paket der Sieben Kreativitätswerkzeuge K7 geschnürt. Diese sieben wichtigen Kreativitätstechniken sollen in dieser Kurzschulung vorgestellt und erlernt werden.

Warum Kreativität im Unternehmen so wichtig ist!

„Bei uns läuft alles nach Routine, wir brauchen keine neuen Ideen!“ Sobald dieser Satz erklingt, sollten bei Ihnen die Alarmglocken klingeln. Routine bedeutet nämlich oftmals ein gewisses Maß an Saturiertheit und damit verbunden auch fehlenden Fortschritt. Dabei liegt die größte Quelle der Inspiration in Ihnen und Ihren Mitarbeitern. Kreative Ideen, unkonventionelle Handlungsweisen und auch mal das berühmte „gegen den Strom schwimmen“ gehören zu denjenigen Dingen, die Ihr Unternehmen von der Konkurrenz positiv unterscheidet. Doch nicht jeder vermag diese Fähigkeiten auf Knopfdruck hervorzubringen beziehungsweise getraut sich, eigene Ideen vorzustellen. Verschiedene Kreativitätstechniken und -werkzeuge können dabei helfen, solche Prozesse in Gang zu setzen und hemmende Faktoren ausschalten. Und genau darum geht es in unserer Kurzschulung sieben Kreativitätswerkzeuge K7. Lernen Sie mit den Unterlagen kreativitätsfördernde Verhaltensweisen und verschiedene Instrumente näher kennen, die dafür sorgen, Kreativitätspotenziale für Ihr Unternehmen freizusetzen.

Sieben Kreativitätswerkzeuge K7
© Know-NOW GmbH

Kreativ arbeiten und Ideen entwickeln: Diese sieben Kreativitätswerkzeuge K7 helfen dabei!

Nicht jeder kann seine Kreativität spontan und offen zeigen. Oftmals fehlt der entscheidende Funke, der das Ideenpotenzial hervorbringt. Die sieben Kreativitätswerkzeuge dieser Schulung  unterstützen Sie dabei, solche Kreativitätsprozesse in Gang zu setzen:

  • Mind-Mapping,
  • progressive Abstraktion,
  • morphologischer Kasten,
  • Synektik-Sitzung,
  • Methode 635,
  • Reizwortanalyse und
  • visuelle Synektik.

Bevor wir uns diesen Techniken widmen, schauen wir uns zunächst die Fähigkeiten an, die für kreatives Handeln erforderlich sind. Zusätzlich lernen Sie, warum es manchmal so schwierig ist, die eigene Kreativität abzurufen. Danach widmen wir uns den sieben Instrumenten, die unserer Meinung nach Kreativität besonders gut fördern. Generell ist zu beachten, dass die Werkzeuge gedanklich und praktisch hierarchisch genutzt werden sollten. So stehen zu Beginn eines Kreativitätsprozesses das Mind Mapping und die progressive Abstraktion zur Verfügung. Mit dem sogenannten morphologischen Baukasten können Sie unter anderem Probleme analysieren und definieren. Für die Lösungsfindung stehen wiederum vier weitere Werkzeuge (Methode 638, Synthetik-Sitzung, visuelle Synthetik und Reizwortanalyse) zur Verfügung.

Schöpfen Sie das Kreativitätspotenzial Ihrer Mitarbeiter von nun an voll aus

Nutzen Sie diese Schulung, um verschiedenste Kreativitätstechniken in nur 225 Minuten zu erlernen. Schon nach kurzer Zeit werden Sie und Ihre Mitarbeiter bemerken, dass kreatives Handeln beziehungsweise die Entwicklung neuer und unkonventioneller Ideen Fähigkeiten sind, die in jedem von uns stecken. Unser Seminar ist in der Praxis erprobt und sofort einsatzbereit. Zusätzlich halten wir Sie mit regelmäßigen Updates auf dem neuesten Stand der Dinge.