Stellenbeschreibung Leitung IT

17,73

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Mit dieser Vorlage einer Stellenbeschreibung Leitung IT lässt sich eindeutig festlegen, welche Aufgaben dieser Rolle im Unternehmen zugeordnet sind und mit welchen Befugnissen die Stelle ausgestattet ist.

Die Aufgaben der Leitung IT in den Organisationen

Kein Prozess oder Bereich in einem modernen Unternehmen kann seine Aufgaben ohne eine funktionierende IT bzw. EDV ausüben. Deshalb hat dieser Unterstützungsprozess, als Querschnittsprozess für alle anderen Unternehmensprozesse, eine sehr große Bedeutung. Die Leitung IT ist somit für alle Prozesse, Verfahren und Abläufe verantwortlich, die sich auf die Möglichkeiten der Informationstechnologie stützen. Immer im Fokus befindet sich die Aufrechterhaltung und Verbesserung des Informationssicherheitsmanagementsystems. Dies bedeutet zum einen die Datensicherung und Datensicherheit zu gewährleisten. Zum anderen heißt dies eine einheitliche, integrierte und wartbare IT-Landschaft zu fördern. Natürlich enthält die Stellenbeschreibung Leitung IT auch klare und strukturierte Regelungen bezüglich der Zuständigkeiten, Verantwortlichkeiten und Befugnisse dieser Rolle.

Stellenbeschreibung Leitung IT
© Know-NOW GmbH

Die Stellenbeschreibung Leitung IT schnell und problemlos anpassen

Die Vorlage für eine Beschreibung der Leitung IT bietet Ihnen Vorgaben und Formulierungen, die bei der Definition des Arbeits- und Zuständigkeitsbereichs sehr hilfreich sind. Der klare und strukturierte Aufbau erleichtert es, die Stellenbeschreibung an das individuelle Unternehmen mit den spezifischen Inhalten anzupassen. Die Stellenbeschreibung Leitung IT ist wie folgt strukturiert:

  • Beschreibung der Haupt- bzw. Kernaufgaben von einer Leitung IT
  • Nennung wesentlicher Aufgaben in Gremien, die es zu erfüllen gilt
  • Personalaufgaben, die mit der Stelle verbunden sind
  • Öffentliche Verpflichtungen und sonstige Aufgabenbereiche

Natürlich fehlt auch die Darstellung der Befugnisse nicht, die die Leitung IT im Unternehmen hat. Ergänzend ist auch eine Auflistung vorhanden, welche Ausbildung beziehungsweise welche speziellen Kenntnisse für die Ausführung der Tätigkeit zwingend vonnöten sind.

Eine Stellenbeschreibung sorgt für Klarheit und vermeidet Missverständnisse

Die DIN EN ISO 9001:2015 regelt klar, dass die Leitung eines Unternehmens dafür verantwortlich ist, die Zuständigkeiten der einzelnen Personen sowie Bereiche und Ebenen klar zu definieren und zu kommunizieren. Hierdurch können die einzelnen Verantwortlichen effektiv arbeiten und die jeweils zuständigen Personen sind eindeutig benannt. Durch die klare Struktur mit den Vorschlägen an Formulierungen sparen Sie bei Anpassung dieser Vorlage viel Zeit gegenüber der Neuerstellung der Stellenbeschreibung. Sie können sich vielmehr ganz auf die Kernaufgaben innerhalb des Unternehmens konzentrieren.

Es ist natürlich wichtig, die Stellenbeschreibung Leitung IT auch an die Schnittstellen mit anderen Verantwortlichkeiten im Unternehmen anzupassen. So sorgen Sie für Klarheit bei den einzelnen Tätigkeiten und den Zuständigkeiten Ihrer Beschäftigten. Also, nutzen Sie die Vorteile der Stellenbeschreibung Leitung IT und legen Sie diese Tätigkeit eindeutig fest.