KVP Kaizen Formularpaket

23,68

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Mit dem KVP Kaizen Formularpaket lässt sich Optimierungsbedarf und -potential an Unternehmensprozessen erkennen und visualisieren.

In jedem Unternehmen gibt es Optimierungsbedarf

Egal wie lange und erfolgreich ein Unternehmen schon arbeitet, immer gibt es noch Prozesse, die sich optimieren lassen. Die Aufgabe besteht darin, diesen Optimierungsbedarf zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren. Diese Aufgabe wird mit dem KVP Kaizen Formularpaket deutlich einfacher. Mit diesem lassen sich unter anderem Rüst- und Transportprozesse so optimieren, dass sie zeit- und ressourcensparend ablaufen. Die Mitarbeiter in den einzelnen Abteilungen können die Formulare leicht anwenden und mit etwas Erfahrung Lösungsmöglichkeiten für Probleme beziehungsweise Optimierungschancen bei Prozessen entwerfen.

Diese Formulare sind im KVP Kaizen Formularpaket enthalten

Das KVP Kaizen Formularpaket setzt sich aus sieben verschiedenen Formularen für ganz unterschiedliche Einsatzgebiete zusammen: Das Spaghetti Diagramm, der Produktionskontrollbogen, die Zykluszeiterfassung, die Rüstzeiterfassung, die Erfassung von Ausfallzeiten, die Identifikation von Verschwendung, die KAIZEN Zeitung. Das Spaghetti Diagramm dient vorrangig der Visualisierung von Arbeitsabläufen und Materialflüssen. Sollten hierbei Verschwendungen auftreten, können diese direkt dokumentiert und abgeschaltet werden. Der Produktionskontrollbogen vergleich die Soll-Daten der Produktionsplanung mit den Ist-Daten und deckt Abweichungsursachen auf. Die Zykluszeiterfassung veranschaulicht die für die Bearbeitung eines Teils oder Produkts benötigte Zeit, wohingegen die Rüstzeiterfassung die Vorbereitungszeit für einen Arbeitsschritt dokumentiert. Die KAIZEN Zeitung schließlich ist ein Dokument, in der alle zu erledigenden Aufgaben festgehalten und bestimmten Mitarbeitern zugeordnet werden.

KVP Kaizen Formularpaket
© Know-NOW GmbH

Das KVP Kaizen Formularpaket richtig anwenden

Die einzelnen Dokumente des KVP Kaizen Formularpakets sollten von den zuständigen Mitarbeitern regelmäßig zum Einsatz gebracht werden. Hierdurch ist eine fortlaufende Prüfung der Effizienz der einzelnen Produktions- und Arbeitsschritte möglich. Mit einem Produktionskontrollbogen werden somit kontinuierliche Verbesserungen vorgenommen sowie Verschwendungen erkannt und beseitigt. Die Formulare sind weitestgehend selbsterklärend und können nach einer kurzen Einführung von allen Mitarbeitern eingesetzt werden. Die gewonnenen Daten lassen sich leicht visualisieren, sodass schon mit wenigen Blicken ein Verbesserungspotential erkannt wird. Anschließend müssen geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um dieses Potential auszuschöpfen. Halten Sie Ihr Unternehmen stets wirtschaftlich und setzen Sie zur Prozessoptimierung das KVP Kaizen Formularpaket ein.