ISO 19011 Update 2018 Kurzschulung

141,61

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft PowerPoint, Version 2003 oder neuer.

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Seit Oktober ist die deutsche Version der ISO 19011:2018 verfügbar. Nun müssen die Anwender bewerten, wie gravierend die Änderungen im Vergleich zur Vorversion sind und wie Auditoren davon profitieren können. Mit dieser Kurzschulung schaffen Sie bei Ihrer Zuhörerschaft Klarheit.

Die ISO 19011:2018 ist die neueste Fassung der wichtigsten Norm für das Auditieren

Nach einem Überarbeitungsprozess von etwas mehr als zwei Jahren wurde die ISO 19011 in 2018 als „Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen“ veröffentlicht. Erstmals ist die Norm im Jahr 2002 unter dem Titel „Leitfaden für Audits von Qualitätsmanagement- und/oder Umweltmanagementsystemen“ erschienen. Mit der ersten Neufassung in 2011 wurde der Anwendungsbereich auf das Auditieren jeglicher Managementsysteme erweitert. Mittlerweile hat die Norm die nächste Evolutionsstufe durchlaufen. Um die Norm in der neusten Version anwenden zu können ist es erforderlich zunächst einmal die Veränderungen zu verstehen. Erst dann eröffnet sich der Weg zu den Vorteilen eines nochmals verbesserten Auditprozesses.

The „best way of auditing“ – die Norm vermittelt uns die beste Praxis des Auditierens!

Ein Qualitätsmanagementaudit ist weit mehr als ein Abprüfen des Managementsystems, um die Vorgaben zur Zertifizierung oder als externer Anbieter in der Lieferkette zu erfüllen. Richtig geplant und umgesetzt, stellen Audits ein wirkungsvolles Instrument dar, mit dessen Hilfe entscheidende Verbesserungen in der Organisation erreicht werden können. Um dies zu realisieren vermittelt uns die ISO 19011:2018 die notwendigen Auditprinzipien, erklärt die Steuerung eines Auditprogramms, die operative Planung und Durchführung von Audits sowie die Maßnahmen zur Sicherstellung der Kompetenz der Personen, die in den Auditprozess einbezogen sind.

DIN EN ISO 19011:2018 Kurzschulung
© Know-NOW GmbH

Diese Inhalte finden Sie in der Kurzschulung zur ISO 19011

Diese Schulungsunterlagen geben den Verantwortlichen für das Auditprogramm sowie den Auditoren die Informationen, die Veränderungen der Norm im Detail kennenzulernen und daraus Maßnahmen für Optimierungen abzuleiten. Im Hauptteil werden die folgenden Themenbereiche erläutert:

  • Spiel, Satz und Sieg für die neue Norm!
    Erläuterung des Überarbeitungsprozesses der Norm und der beteiligten Akteure.
  • Die (neue) Struktur der ISO 19011:2018
    Aufbau und Struktur der Norm sowie Darstellung der Intention der einzelnen Abschnitte.
  • ISO 19011 – Was bleibt?
    Übereinstimmende Punkte der Zielsetzung der Revision 2011 mit der Revision 2018.
  • ISO 19011:2011 – Was geht?
    Inhalte der Revision 2011, die in die aktuelle Revision nicht übernommen wurden und verdeutlichen der Hintergründe.
  • ISO 19011:2018 – Was ist neu?
    Auflistung und Erläuterung der Neuerungen, wie zum Beispiel Anpassung an die HLS (High Level Structure), die Berücksichtigung von Risiken und Chancen und viele weitere inhaltliche Erweiterungen.
  • ISO 19011:2018 – Fazit
    Zusammenfassung und Bewertung der Änderungen.

Einen Schwerpunkt der Präsentation bilden die Erklärungen zu den Neuerungen im Anhang A (vormalig Anhang B), die Hilfestellungen und Anleitungen zur Umsetzung der Themen Kontext der Organisation, Führung und Verpflichtung, virtuelle Audits, Compliance und Lieferkette in den Audits liefern.

Nutzen Sie diese Kurzschulung und sorgen Sie dafür, das Audits „up to date“ durchgeführt werden

In dieser Präsentation finden Sie die Neuerungen der Norm so dargestellt, dass diese in einem zeitlichen Rahmen eines halben Seminartages vermittelbar sind. Diese Kurzschulung ist ohne große Vorbereitung nutzbar und in der Praxis erprobt. Die Unterlagen sind so gestaltet, dass eine Präsentation mit vordefinierten Animationen durchgeführt werden kann und der Referent sich zusätzlich Input aus den Notizen holt. Die Notizenansicht kann natürlich auch zum Ausdruck eines Handouts verwendet werden.