Entscheidungsfindung Kurzschulung

59,90 ggf. zzgl. MwSt

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Jeden Tag treffen die Mitarbeiter in allen Unternehmensbereichen eine Vielzahl von Entscheidungen. Dies bedeutet auch, dass es oftmals mehrere Alternativen und Varianten gibt, die gegeneinander abgewogen werden. Um bei dieser Entscheidungsfindung methodisch vorzugehen, stehen den Entscheidungsträgern mehrere Instrumente zur Verfügung, welche in dieser Kurzschulung vorgestellt und trainiert werden. Die methodische Entscheidungsfindung ist zudem ein wichtiger Bestandteil des Do-Schritts im PDCA Zyklus.

Die Entscheidungsfindung im Unternehmen: Eine strukturierte Vorgehensweise sorgt für mehr Effizienz

Für welchen Zulieferer entscheiden wir uns? Welche Produkte wollen wir im kommenden Jahr auf den Markt bringen? Welche Speisen sollen demnächst in der Kantine angeboten werden? Sicherlich kennen Sie diese und weitere Fragen aus Ihrem eigenen Betrieb. Hinter jeder Frage steht auch die Entscheidungsfindung. In der Praxis zeigt sich oftmals, dass solche Prozesse zwar zu Beginn einfach aussehen, der Teufel aber sprichwörtlich im Detail liegt. Schließlich beeinflussen verschiedenste Faktoren die eigene Entscheidung. Jeder Teilschritt muss daher betrachtet und kritisch analysiert werden.

Kurzschulung_methodische_Entscheidungsfindung
© Know-NOW GmbH

Warum Entscheidungen treffen auch immer die Abwägung von Alternativen beinhaltet
Eine Entscheidung treffen zu müssen, eröffnet in der Regel eine Vielzahl von Alternativen. Dies gilt im Alltag und für den betrieblichen Entscheidungsprozess gleichermaßen. Wer nicht von Beginn an mit System und Ordnung an die Sache rangeht, sieht sich schon bald mit einer unübersichtlichen Anzahl an Alternativen konfrontiert. Die Folge dessen ist oftmals Stillstand statt Fortschritt. Um Alternativen effektiv und erfolgreich miteinander abwägen zu können, sind die jeweiligen Entscheidungstechniken von großer Bedeutung. Nur so gelingt es sprichwörtlich „die Spreu vom Weizen“ zu trennen. In unserer Kurzschulung zeigen wir anhand des Beispiels „Entscheidung über einen Standort“ wie die Teilnehmer Entscheidungstechniken wie die Nutzwertanalyse nutzen können.

Aufbau und Struktur der Kurzschulung

In unserem Training Methoden zur Entscheidungsfindung kümmern wir uns zunächst um die Eigenschaften einer guten Entscheidungsfindung. Dabei geht die Schulung unter anderem auf die Bereiche kritisches Denken und Kreativität ein. Danach befassen sich die Trainingsteilnehmer mit der sogenannten Prozessstruktur der Entscheidungsfindung. Auch das objektive und subjektive Verhalten in diesem Bereich gilt dabei als wichtiger Aspekt. Dies gilt ebenfalls für die konkrete Entscheidungssituation beziehungsweise die dazugehörigen Methoden (unter anderem dialektische oder formalisierte Methoden). In einem letzten und vor allem großen Abschnitt lernen die Teilnehmer verschiedene Entscheidungstechniken und deren Anwendung konkret kennen. Hierzu zählt zum Beispiel die Nutzwertanalyse.

Schärfen Sie Ihr eigenes Entscheidungspotential – Nutzen Sie hierfür unsere Kurzschulung

Die Kurzschulung Methoden zur Entscheidungsfindung verschafft Ihnen und Ihren Mitarbeitern in nur 130 Minuten einen intensiven Einblick in diesen Prozess. Lernen Sie Entscheidungen methodisch, systematisch und effizient zu treffen. Dieses Schulungsangebot können Sie zu besonderen Konditionen mit dem PDCA-Zyklus Vorteilpaket erwerben. Unsere Trainings und Seminare sind in der Praxis erprobt und sofort einsatzbereit. Fragen zu diesem Seminar beantworten wir Ihnen gerne.