Vorbereitung externes Audit Checkliste

17,73

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Ein externes Audit sollte gut vorbereitet werden. Diese Checkliste liefert viele Hinweise, die den QM-Beauftragten bei der Vorbereitung auf die Zertifizierung, Überwachungsaudits oder Re-Zertifizierung unterstützen.

Der Audittermin kommt meisten sehr plötzlich

„Nach dem Audit ist vor dem Audit“. Die beste Auditvorbereitung beginnt meist schon mit dem Abschluss des letzten Audits und sollte sicherstellen, dass die Vorgaben des Qualitätsmanagements nachhaltig gelebt werden. Trotzdem ist es natürlich sinnvoll, dass einige Wochen vor dem externen Audit geprüft wird, ob insbesondere die systemrelevanten QM-Aspekte auditierbar sind:

  • Ist alles an dokumentierten Informationen auf dem aktuellen Stand?
  • Wurden alle Aktivitäten der internen Audits abgeschlossen?
  • Ist die Managementbewertung vollständig?
  • usw.
So sind Sie vorbereitet auf ein externes Audit
© Know-NOW GmbH

Die beste Vorbereitung auf ein externes Audit? Am besten Schritt für Schritt

Diese Checkliste dient der optimalen Vorbereitung für ein externes Audit zur Zertifizierung (z.B. ISO 9001, ISO 14001), um dessen reibungslose Durchführung sicherzustellen und so Verzögerungen und Unbedachtes zu vermeiden. Auch die Zufriedenheit der externen Auditoren steht im Fokus dieser Arbeitshilfe. Sie finden alle wichtigen Aspekte, von der Abstimmung und Planung mit dem Auditleiter, dem Check der Dokumentation bis hin zum Zertifikat. Diese Checkliste leitet Sie schrittweise durch die Vorbereitungsaktivitäten:

  1. Ca. 6 Wochen vor dem Audittermin
  2. Kurz vor dem Audit (ca. 1 Woche vorher)
  3. Am Tag / an den Tagen des Audits

Jedes Jahr externes Audit professionell begleiten

Sie kennen Sie dies sicher auch: Die Vorbereitung mit dem externen Auditor und den Beteiligten im Unternehmen steht an und es gibt alles Nötige vorzubereiten. Diese Checkliste aus der Praxis ist ihr idealer Leitfaden als QM-Beauftragter, den sie beliebig ergänzen können. Machen Sie es sich und dem externen Auditleiter leichter, dass Audit so zu begleiten.

Auch die Auditnachbereitung kommt in dieser Checkliste nicht zu kurz. Nach dem Audit sind die Ergebnisse noch „frisch“ und sollten an alle Beteiligten rückgemeldet werden. Sie sehen, diese Checkliste führt Sie jedes Jahr sicher und gut vorbereitet durch die externen Audits.

Das könnte Ihnen auch gefallen …