ISO 9001:2015 Kurzschulung

89,99€ zzgl. MwSt.

Kostenlose PDF-Vorschau

Was genau bezweckt die ISO 9001? Diese Frage stellen sich immer noch viele Organisationen. Leider existieren um die ISO 9001 seit jeher viele Mythen, wie z.B. die ISO 9001 ist nur für die Produktion geeignet, die Qualitätspolitik muss auswendig gelernt werden und viele mehr. Mit dieser Kurzschulung schaffen Sie bei Ihrer Zuhörerschaft Klarheit.

Die ISO 9001:2015 ist die neuste Fassung der wichtigsten Norm für Qualitätsmanagementsysteme

Nach einem längeren Prozess der Überarbeitung wurde die ISO 9001 im September 2015 in der neuesten Revision veröffentlicht. Die Norm hat mittlerweile einen mehrere Jahrzehnte andauernden Evolutionsprozess hinter sich. Die Revision 2015 gibt die modernste und aktuellste Sicht auf ein angemessenes Qualitätsmanagement wieder. Um die Norm anwenden zu können, ist es erforderlich zunächst einmal die Grundgedanken des darin postulierten Qualitätsmanagements zu verstehen. Erst dann eröffnet sich der Weg zu den Vorteilen eines lebenden und ISO-konformen Qualitätsmanagementsystems! ISO 9001 ist Teil einer Normenfamilie, die aus drei Einzelnormen besteht:

  • In der ISO 9000 werden Grundlagen und Begriffe eines QM-Systems genannt und erläutert.
  • Die ISO 9001 beschreibt die einzelnen Forderungen, die an ein QM-System gestellt werden. Sie dient als Grundlage für die Zertifizierung von Unternehmen. Hier werden auch Anforderungen an die normgerechte Implementierung und dokumentierte Information eines QM-Systems beschrieben.
  • Einen zusätzlichen Leitfaden zur Leistungsverbesserung durch Leitung und Lenkung für den nachhaltigen Erfolg stellt die ISO 9004 dar.

ISO 9001:2015 – Muss ich diese Norm unbedingt kennen?

Ein Qualitätsmanagementsystem ist weit mehr als der Zertifizierungsstempel auf dem Geschäftsbrief. Richtig aufgebaut und angewandt stellt es ein wirkungsvolles Instrument dar, mit dessen Hilfe entscheidende Verbesserungen in der Organisation realisiert werden können. Wiederkehrende Arbeitsabläufe und die Verantwortungen können festgelegt werden. Der Informationsfluss an internen und externen Schnittstellen wird organisiert. Die Prüfungen zur Sicherung der Qualität von Arbeitsaktivitäten werden organisiert und vieles mehr. ISO 9001 ist das wohl bekannteste Mitglied einer Normenfamilie, die nicht die Qualität an sich „normt“, sondern den Rahmen auf dem Weg zur Qualität! Die Norm DIN EN ISO 9001 stellt branchenneutral die Mindestanforderungen dar, die bei der Errichtung eines Qualitätsmanagementsystems erfüllt werden müssen, bzw. können. Die individuelle Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems kann jede Organisation selbst festlegen.

Kurzschulung ISO 9001:2015

© Know-NOW GmbH

Die neue Normenreihe ISO 9000ff. zeigt sehr viel deutlicher als früher, dass die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nicht nur bedeutet, auf dem Papier die Normenanforderungen zu erfüllen, sondern vor allem eine strategische Entscheidung der Unternehmensleitung darstellt. So basiert die DIN EN ISO 9001:2015 auf einigen Grundpfeilern bzw. Leitlinien für das Handeln der Organisation.

Diese Inhalte finden Sie in der Kurzschulung

Diese Schulungsunterlagen geben den Schulungsteilnehmern die Informationen, die Grundlagen der Norm umfassend kennenzulernen und daraus Maßnahmen für das eigene Verhalten abzuleiten. Im Hauptteil werden die folgenden Themenbereiche erläutert:

  • Was genau ist die ISO 9001?
    Aufbau und Struktur der Normenfamilie ISO 9000ff. sowie Sinn und Zweck der einzelnen Normen. Darstellung der Intention der ISO 9001 und Erläuterung der vier Grundpfeiler:
    Orientierung am Kontext der Organisation (das Umfeld mit internen und externen Faktoren, Kunden bzw. interessierten Parteien), Prozessorientierung (Ablauforganisation), stetige Verbesserung (PDCA), Management von Risiken und Chancen (präventives Vorgehen).
  • Wozu benötigen gerade wir diese Norm?
    Sensibilisierung für die Qualitätsfähigkeit einer Organisation. D.h., dass Qualität der entscheidende Wettbewerbsfaktor eines Unternehmens ist, um die Erwartungen von Kunden bestmöglich zu erfüllen. Qualität ist ein Thema, welches alle Mitarbeiter angeht.
  • Qualität und ISO 9001 im Überblick
    Erläuterung der Struktur der Norm, indem alle Haupt- und Unterabschnitte mit den Inhalten und Vorgaben im Überblick dargestellt werde, ohne zu stark ins Detail zu gehen.
  • Was bedeutet die Norm für die tägliche Arbeit?
    Dieser Teil greift die Hauptabschnitte der Norm nochmals auf und stellt diesen den Sinn bzw. praktischen Nutzen für die tägliche operative Arbeit gegenüber. Jeder Teilnehmer kann sich hierzu Notizen anfertigen, wie dies sich auf seinen Arbeitsbereich auswirkt.
  • Die häufigsten Missverständnisse zur ISO 9001
    Im letzten Teil werden Mythen und Missverständnisse aufgegriffen und exemplarisch richtig gestellt.

Nutzen Sie diese Kurzschulung und verinnerlichen Sie das Qualitätsmanagement

In dieser Präsentation finden Sie die wesentlichen Aspekte der Norm so zusammengestellt, dass diese in einem zeitlichen Rahmen eines halben Arbeitstages vermittelbar sind. Unsere Kurzschulung ist sofort nutzbar und in der Praxis bereits erprobt. Die Unterlagen sind so formatiert, dass Sie sofort eine Präsentation mit vordefinierten Animationen durchführen können. Die Notizenansicht ist zum Ausdruck eines Handouts bereits vorformatiert.

Share

Sie sind vielleicht auch interessiert …