Managementbewertung Verfahrensanweisung

17,73

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Mit dieser Vorlage VA Managementbewertung organisieren Sie eine systematische und regelmäßige Überprüfung der Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems.

Die Managementbewertung ist ein Werkzeug der strategischen Steuerung und nicht der Lösung aktueller Probleme

Managementbewertungen bzw. Managementreviews sind der „Kompass“ eines Qualitätsmanagementsystems und zeigen die Richtung zur strategischen Weiterentwicklung auf. Wirklich wirksam wird dieses Werkzeug jedoch nur dann, wenn einige wichtige Aspekte Beachtung finden:

  • Die Ergebnisse eines Managementreviews können nur so gut sein, wie die Qualität der „Inputs“. Deshalb müssen Reviews gut vorbereitet sein.
  • Die Durchführung der Managementbewertung ist Aufgabe der obersten Leitung und kann nicht auf andere delegiert werden. Eine Zuarbeit bei der Beschaffung der „Inputs“, z.B. durch den oder die Qualitätsmanagementbeauftragten oder die Fachbereiche ist jedoch äußerst sinnvoll.
  • Für einzuleitende Maßnahmen sind Ressourcen bereitzustellen und es müssen Verantwortlichkeiten und Termine definiert werden, um deren Nachverfolgbarkeit zu gewährleisten.

Die nachfolgende Grafik listet die von der DIN EN ISO 9001:2015 geforderten Inputs und Outputs der Managementbewertung auf:

Managementbewertung Verfahrensanweisung
© Know-NOW GmbH

Hinter der Idee der Managementbwertung liegt eine schlüssige Systematik

Diese Vorlage für eine Verfahrensanweisung Managementbewertung verdeutlicht die von der DIN EN ISO 9001:2015 geforderten Aktivitäten im Rahmen der Bewertung des Qualitätsmanagementsystems. Damit die dafür notwendigen Informationen vorliegen, beinhaltet diese Arbeitshilfe eine Tabelle mit den Inputs und zeigt auf, welche Informationsquellen dies in der Praxis beispielhaft sein könnten. Zur Sicherstellung der Konformität mit der Norm ist es empfehlenswert sich an diese Mindestvorgaben der Norm zu halten. Natürlich sind diese Eingaben im Bedarfsfall erweiterbar. Die Verfahrensanweisung Managementbewertung enthält die Darstellung des Prozessablaufs in Form eines Flussdiagramms sowie jeweils ausführliche Erläuterung zu den Prozessschritten, wie zum Beispiel:

  • QM-Bewertung durchführen
  • Selektion und Erläuterung der Eingaben in die Bewertung
  • Entscheidungen zu Handlungsbedarfen
  • Korrekturen definieren und Korrekturmaßnahmen einleiten

Nutzen Sie unsere VA zur Managementbewertung und sparen Sie Zeit mit dieser vorbereiteten Arbeisthilfe für die Bewertung Ihres Qualitätsmanagements und die Realisierung der Qualitätspolitik. Passend zu dieser Verfahrensanweisung finden Sie eine Vorlage zur Dokumentation der Bewertung. Dieses Bewertungsprotokoll stellt Ihnen eine professionelle Struktur zur Verfügung, die Sie zur Bewertung Ihres QM-Systems verwenden können.

Die Verfahrensanweisung Managementbewertung untertützt das Managementreview durch ein systematisches Herangehen und eine logische Koordination der Werkzeuge zur Planung und Organisation der Managementaktivitäten.

Das könnte Ihnen auch gefallen …