Lenkung der Rechtsvorschriften Verfahrensanweisung

15,35

Enthält 19% MwSt.
Sie erhalten das Produkt in elektronischer Form als Datei zum Herunterladen. Zur Bearbeitung benötigen Sie Microsoft Word, Version 2003 oder neuer.

Kostenlose PDF-Vorschau

Produktbeschreibung

Unabhängig von einem Umweltmanagementsystem ist jedes Unternehmen verpflichtet, für die Lenkung der Rechtsvorschriften zu sorgen, d.h. die für dessen Tätigkeitsbereich umweltrelevanten Rechtsvorschriften zu kennen und wo diese bindend sind auch zu erfüllen.

Die Vorlage Verfahrensanweisung Lenkung der Rechtsvorschriften sichert den Überblick

Im Umweltrecht ist es nicht einfach den Überblick zu behalten, da dies eines der umfangreichsten Rechtsgebiete ist. Unternehmen stehen einer Vielzahl rechtlicher Umweltanforderungen gegenüber. Diese Verfahrensanweisung zur Lenkung der Rechtsvorschriften hilft Ihnen die notwendigen Tätigkeiten zur Ermittlung und Bereitstellung von relevanten gesetzlichen und anderen Forderungen sicherzustellen. Mit einem beispielhaften Ablauf zum Umgang mit rechtlichen Bestimmungen erleichtert sie die Umsetzung dieser Thematik. Dieser Ablauf enthält unter anderem wichtige Hinweise welche Informationsquellen genutzt werden können, Tipps zur Einrichtung eines UM-Registers und wie die relevanten Informationen verteilt werden.

Lenkung der Rechtsvorschriften
© Know-NOW GmbH

Unternehmen tragen die Verantwortung für die Einhaltung der Rechtsvorschriften

Das deutsche Umweltrecht ist in einzelnen Fachgesetzen geregelt. Der Schutz der einzelnen Umweltgüter wie z.B. Luft, Wasser, Boden und Natur steht dabei im Vordergrund. Die Einzelheiten des Umweltrechts werden durch die Bundesländer geregelt. Dadaurch ist eine erhebliche Zersplitterung des Umweltrechts entstanden. Da Firmen trotz dieser unübersichtlichen Situation die Verantwortung für die Einhaltung der relevanten Vorschriften tragen, ist eine Systematik erforderlich, die sicherstellt, dass Unternehmen den Pflichten nachkommen. Ein planvolles Vorgehen verhindert sowohl Unfälle als auch Konsequenzen durch das Straf- und Haftungsrecht.

Durch die Lenkung der Rechtsvorschriften Gefährdungen im Sinne der ISO 14001:2015 vorbeugen

Die Verfahrensanweisung Lenkung der Rechtsvorschriften trägt dazu bei Umweltgefährdungen frühzeitig zu erkennen und vorzubeugen. Dazu enthält sie Erläuterung und Definition grundlegender Begriffe und Vorgehensweisen im Umweltrecht. Weiterhin umfasst die Verfahrensanweisung die folgenden Aspekte:

  • Darstellung des Lenkungsablaufs mit zugeordneten Dokumenten und Verantwortlichkeiten
  • Erläuterungen zu den Prozessschritten
  • Hinweise zur Nutzung der Verfahrensanweisung
Konform zur ISO 14001:2015
© Know-NOW GmbH

Im Rahmen einer Zertifizierung des Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001:2015 muss nachgewiesen werden, dass alle für die jeweilige Organisation zutreffenden umweltrelevanten Gesetze, Verordnungen, Satzungen, Bescheide mit Umweltauflagen sowie sonstige gesetzlich umweltrelevante Vorgaben ermittelt und eingehalten werden.

Mit dieser Verfahrensbeschreibung stellen Sie sicher, dass das Unternehmen den Verantwortlichkeiten für die Lenkung der Rechtsvorschriften nachkommt.