Audit Prozessverantwortlicher Videotraining

39,15

Enthält 19% MwSt.
Für eine stabile und qualitativ hochwertige Wiedergabe unserer Lernvideos empfehlen wir eine Bandbreite von mindestens 2 Mbit/s. Für Inhalte in HD-Qualität werden mindestens 6 Mbit/s benötigt. Bitte nach Bezahlung unter „Mein Konto“ den Menüpunkt „Meine Videos“ anwählen und in der Liste auf „Video ansehen“ klicken.
Kostenlose PDF-Vorschau

Beschreibung

Das Audit Prozessverantwortlicher ist für die stetige Verbesserung eines Qualitätsmanagementsystems unabdingbar. Auch ISO 9001:2015 folgt diesem Denkmuster und fordert die Berücksichtigung der Prozesse des Unternehmens bei der Planung eines Auditprogramms. Auditoren erhalten mit diesem Video somit wichtige Anregungen, um mit Prozessverantwortlichen im Audit richtig umzugehen.

Das Audit Prozessverantwortlicher ist wichtig für den KVP

Ein Prozessverantwortlicher übernimmt im Qualitätsmanagementsystem sehr wichtige Aufgaben. Er definiert die Ziele seines Prozesses und sorgt dafür, dass notwendige Ressourcen zur Verfügung stehen. Prozessverantwortliche sind in der Regel auch Führungskräfte und tragen die Verantwortung für die Prozessergebnisse. Ein Prozessverantwortlicher lebt seinen Prozess und ist daher auch für die kontinuierliche Verbesserung des Prozesses zuständig. Im Audit Prozessverantwortlicher müssen infolgedessen die Inputs und Outputs der Prozesse und die Schnittstellen zu anderen Prozesse besonders intensiv betrachtet werden. Wichtig für die Auditoren ist, dass sie sich im Vorfeld des Audits mit dem Prozess beschäftigen und soweit wie möglich die Prozessbeschreibungen, Kennzahlen etc. kennen.

Achtung, es drohen Interessenkonflikte mit „Abteilungsfürsten“

Viele Organisationen befinden sich in der Übergangsphase vom abteilungsorientierten zum prozessorientierten Unternehmen. An Stelle der früher praktizierten Abgrenzung der Funktionen steht bei der Prozessorientierung das betriebliche Handeln als eine Abfolge von Tätigkeiten in den Prozessketten im Vordergrund. Auditoren müssen nun die Systematik der Festlegung von Tätigkeiten, um ein beabsichtigtes Ergebnis zu erzielen, bewerten. Speziell in der Umstellungsphase gilt es die funktionsübergreifen Nahtstellen zu betrachten, da bevorzugt dort die unvermeidlichen Interessenkonflikte mit „Abteilungsfürsten“ auftreten. Die Sinnhaftigkeit der Ausrichtung von Befugnissen, Verantwortlichkeiten und Rechenschaftspflichten für die Kundenzufriedenheit (auch der internen Kunden) sind hier der Maßstab.

Audit Prozessverantwortlicher
© Know-NOW GmbH

Diese Inhalte enthält das Videotraining Audit Prozessverantwortlicher

Das Video, mit etwas über einer halben Stunde Laufzeit, besitzt einzelne Abschnitte, die jedoch logisch miteinander verknüpft sind. Zum Einstieg werden die mit dem Auditieren von Prozessverantwortlichen verbundenen Besonderheiten angesprochen. Um diese Besonderheiten im folgenden Rollenspiel zu erkennen, erklären die beiden Darsteller ihre Rollen und die damit verbundenen Verhaltensweisen. Im Rollenspiel wird dies dann „typisch für einen Prozessverantwortlichen“ umgesetzt. Einblendungen weisen auf wichtige Verhaltensweisen des Auditors hin, damit die Gesprächsführung auf Augenhöhe erfolgt. Die Erkenntnisse aus der Auditsituation werden danach nochmals zusammengefasst und mit Blick auf die Kommunikationsebene und Normkonformität der Feststellungen bewertet. Mit der Zusammenfassung der beiden Darsteller endet das Lernvideo. Das Video besteht aus den nachfolgend aufgelisteten Themenblöcken:

  1. Verdeutlichung der Bedingungen beim Auditieren von Prozessverantwortlichen
  2. Vorstellung der beiden Darsteller und deren Charaktere
  3. Darstellung einer Auditsituation mit Anmerkungen
  4. Bewertung der Kommunikationsaspekte
  5. Bewertung der Auditergebnisse auf Konformität mit der ISO 9001:2015
  6. Wichtige Tipps für die Auditierung Prozessverantwortlicher

Im Audit Prozessverantwortlicher ist es wichtig, mögliche Probleme und Verbesserungen auf den Punkt zu bringen und den Nutzen der Veränderungen für den Prozessverantwortlichen zu thematisieren. Setzen Sie die Hinweise dieses Videotrainings in den Audits der Prozessverantwortlichen um und ernten Sie typischerweise eine größere Bereitschaft für Veränderungen.

Fordern Sie am Ende des Lernvideos Ihre Qualifikationsbescheinigung an

Nachdem Sie sich das Lernvideo Audit Prozessverantwortlicher bis zum Schluss angesehen haben, erhalten Sie die Möglichkeit eine Bescheinigung für die erworbene Qualifikation anzufordern. Bitte tragen Sie hierfür bitte die angefragten Datenin die Felder ein. Wir benötigen diese nur für die Erstellung und Zusendung der Bescheinigung. Sie erhalten Ihre Bescheinigung nach der Ausstellung per E-Mail.

Laufzeit des Lernvideos: 36:31 min.

Übrigens:
Falls Sie dieses Auditorenwissen selbst im eigenen Unternehmen oder als Trainer an andere Unternehmen weitergeben wollen, finden Sie im WebShop der Know-NOW GmbH viele Präsentationen zum Thema Audit zur sofortigen Nutzung.

Das könnte Ihnen auch gefallen …